Dokument: Chat Korpus\Professionelle Chats\Hochschulkontext\Lexikographie-Seminar anonymisiert\seminar_classroom_04-12-2002_a.xml

Dateiname: seminar_classroom_04-12-2002_a.xml
1
09:57 system server for all Teacher3 entered the room Classroom at 09:57:21
2
09:58 system server for all vakamr entered the room Classroom at 09:58:30
3
09:59 system server for all vakamr left the room Classroom
4
10:07 system server for all Student11 entered the room Classroom at 10:07:40
5
10:09 system server for all Student11 locked the whiteboard
6
10:10 system server for all Teacher2 entered the room Classroom at 10:10:00
7
10:14 system server for all Teacher1 entered the room Classroom at 10:14:12
8
10:14 system server for all Teacher1 locked the whiteboard
9
10:14 Teacher1
for all Guten Morgen allerseits
10
10:14 Teacher2
for all Mojn mojn.
11
10:14 Student11
for all
12
10:14 Student11
for all
13
10:14 Teacher1
for all wir beginnen in einer Minute
14
10:15 Student11
for all Morgen!
15
10:15 Teacher1
for teachers Ich bin heute mal bei den Slawisten zu Gast
16
10:16 Teacher2
for teachers Teacher1, wieso, Rechnerprobleme?
17
10:16 system server for all Student9 entered the room Classroom at 10:16:30
18
10:16 system server for all Student1 entered the room Classroom at 10:16:31
19
10:16 system server for all Student3 entered the room Classroom at 10:16:32
20
10:16 Teacher1
for all So es geht los
21
10:16 Student1
for all Morgen!
22
10:16 system server for all Student5 entered the room Classroom at 10:16:51
23
10:17 Teacher1
for all zunächst: gibt es noch Fragen zu letzter Woche und / oder zur Aufgabe für heute ?
24
10:17 Teacher1
for all ich teile mir einen Rechner mit Student15...
25
10:18 system server for all Student6 entered the room Classroom at 10:18:02
26
10:18 Teacher1
for all wenn Sie also einen Beitrag macht werde ich das kennezeichnen (bzw: wir) *E*
27
10:18 Teacher1
for all OK, keine Fragen?
28
10:18 system server for all Student2 entered the room Classroom at 10:18:40
29
10:19 Teacher1
for all Also, heute auch kein Blitzlicht, ich konnte nix vorbereiten.
30
10:19 Teacher1
for all Der Stoff für heute ist auch umfangreich genug,
31
10:19 Teacher1
for all es wird aber wieder eine Gruppenaufgabe geben nachher
32
10:19 Teacher1
for all nun zum heutigen Thema
33
10:20 Teacher1
for all ich habe ein Bild auf die Tafel projiziert: sieht das jede/r von euch ?
34
10:20 Teacher1
for teachers Teacher2 ich braiche die Liste der Teilnehmer und Gruppeneinteilung
35
10:20 Teacher1
for teachers NICHT über Mail sonder über teacher Kanal. Danke !
36
10:20 Student11
for all ja
37
10:21 Teacher2
for teachers Teacher1, ok.
38
10:21 Student2
for all ja, Danke
39
10:21 Teacher1
for all sehr schön
40
10:21 Teacher1
for all auch bei den D-Städtern alles gut sichtbar ?
41
10:21 Student3
for all ja
42
10:21 Teacher1
for all juut
43
10:22 Teacher1
for all in den nächsten drei Sitzungen, bis Weihnachten also
44
10:22 Teacher1
for all werden wir uns mit Strukturen im Wörterbuch beschäftigen
45
10:22 Teacher1
for all das stellen sich mir und vielleicht auch euch zwei Fragen
46
10:22 Teacher1
for all 1. was sind Strukturen?
47
10:22 Teacher1
for all 2. wozu ist das gut?
48
10:23 Teacher1
for all ich will zu Anfang auf diese beiden Fragen eingehen
49
10:23 Teacher1
for all und fange mit der zweiten Frage an...
50
10:23 Teacher1
for all Wenn man Wörterbücher und Wörterbuchartikel abstrakt als Strukturen betrachtet
51
10:23 Teacher3
for teachers hallo zusammen - entschuldigt meine verspätung (musste mir eben noch ein brötchen holen...). bin jetzt aber ganz auge.
52
10:24 Teacher1
for all werden die Dinger, also die Wörterbücher
53
10:24 Teacher1
for all besser vergleichbar
54
10:24 Teacher1
for all Auch wenn sie unerschiedlich erscheinen,
55
10:24 Teacher1
for all sind die meisten koventionellen Wörterbücher
56
10:24 Teacher2
for teachers Teacher1, Gruppeneinteilung wie folgt:...
57
10:24 Teacher2
for teachers green: Student2, Student1, Student11...
58
10:24 Teacher1
for all mit ihrem mehr oder weniger standardisieren Aufbau
59
10:24 Teacher1
for all ähnlich
60
10:25 Teacher2
for teachers blue: Student6, Student5, Student3, Student9.*E*
61
10:25 Teacher1
for all natürlich nur wenn sie gleichen Typs sind
62
10:25 Teacher1
for all also zwei zweisprachige Wörterbücher
63
10:25 Teacher1
for all zwei Lernerwörterbücher
64
10:25 Teacher1
for all zwei allgemeinwörterbücher etc.
65
10:26 Teacher1
for all außerdem kann man, wenn man die Struktur von Wörterbüchern und Artikeln versteht
66
10:26 Teacher1
for all und weiss wie man sie beschreiben kann
67
10:26 Teacher1
for all besser ein neues Wörterbuch, dass man vielleicht kaufen und benutzen möchte,
68
10:26 Teacher1
for all besser verstehen und lernt schneller, wo man was finden kann.
69
10:27 Teacher1
for all Das sind meine Argumente für eine strukturelle Betrachtung.
70
10:27 Teacher1
for all ich möche hier aber Teacher3 der sich shon lange damit beschäftigt frage
71
10:27 Teacher1
for all ob er noch etwas "pro Strukturen" hinzuzufügen hat
72
10:27 Teacher1
for all Teacher3 ? *E*
73
10:28 Teacher1
for all hallo ?
74
10:28 Teacher2
for teachers Teacher3 ist wohl doch nicht ganz Auge ;-)
75
10:29 Teacher1
for all OK
76
10:29 Teacher1
for all dann komme ich zu Punkt 1.
77
10:29 Teacher1
for all Was ist eine Struktur.
78
10:29 Teacher1
for all Eine Struktur ist ein mathematisches Gebilde.
79
10:30 Teacher1
for all Es besteht aus Objekten, einer Menge von Objekten (der sogenannten Trägermenge)
80
10:30 Teacher1
for all und der Menge der Beziehungen zwischen diesen Objekten
81
10:30 Teacher1
for all das klingt vermutlich komplizierter als es ist.
82
10:30 Teacher1
for all Nehmen wir einmal ein linguistisches Beispiel:
83
10:31 Teacher1
for all die Sätze: Peter schläft
84
10:31 Teacher1
for all und der Mörder von Präsident Kennedy handelte überlegt und kaltblütig
85
10:31 Teacher1
for all sind strukturell ähnlich.
86
10:31 Teacher3
for teachers Teacher1: entschuldige meine unaufmerksamkeit - hier kam grade unerwarteterweise eine hiwin vorbei, die arbeit suchte...
87
10:32 Teacher1
for all Sie bestehen beide aus einer Nominalphrase und einer Verbalphrase (TRägermenge !)
88
10:32 Teacher1
for all wir haben also (Satz, NP, VP)
89
10:32 Teacher1
for all und die Beziehungen: die NP steht vor der VP
90
10:32 Teacher1
for all Die NP ist Subjekt des Satzes
91
10:32 Teacher1
for all die VP ist Prädikat des Satzes
92
10:33 Teacher1
for all wir haben also zwei sehr unterschiedlich scheinende Sätze auf eine STruktur abgebildet
93
10:33 Teacher1
for all eine sehr grobe und einfache
94
10:33 Teacher1
for all die uns aber Einsichten über den Bau der Sprache bringt.
95
10:34 Teacher1
for all so ähnlich ist es, wenn wir Wörterbücher als Untersuchungsobjekte betrachten
96
10:34 Teacher1
for all und dazu kommen wir nun zu der Grafik im Whiteboard
97
10:35 Teacher1
for all sind bis hierher Fragen / Anmerkungen ?
98
10:35 Teacher1
for all (auch gerne von Teacher3 :-))
99
10:35 Teacher1
for all *E*
100
10:35 Teacher3
for all derzeit keine :-)
101
10:36 Teacher1
for all OK
102
10:36 Teacher1
for all dann weiter
103
10:36 Teacher1
for all wir haben "Trägermenge" und "Relationen" eingeführt.
104
10:37 Teacher1
for all Kann mir nun bitte eine/r sagen was (bezogen auf die Grafik) die Trägermenge eines Wörterbuches ist?
105
10:37 Teacher1
for all Die Frage geht an alle *E
106
10:37 Teacher1
for all
107
10:38 Student11
for all ?
108
10:38 Teacher1
for all Student11 bitte
109
10:38 Student11
for all Lemma?
110
10:38 Teacher1
for all ja, die Lemmata gehören zur Trägermenge
111
10:39 Teacher1
for all (Meldung von Student15)
112
10:39 Teacher1
for all Student15: Vorwort, Benutzerbechreibung, Hinweise
113
10:39 Teacher1
for all *E*
114
10:39 Teacher1
for all ja, diese sind in der Grafik zusammengefasst als "Aussentexte"
115
10:40 Teacher1
for all und wo es ein "aussen" gibt gibt es auch ein Zentrum
116
10:40 Teacher1
for all was steht im Zentrum eines Wörterbuchs?
117
10:40 Teacher1
for all Student15: die georddnete Menge der Lemmata
118
10:40 Teacher1
for all Teacher1: wir nennen das "Wörterverzeichnis"
119
10:41 Teacher1
for all gemeint ist aber das gleiche
120
10:41 Teacher1
for all der Ausdruck fehlt nur leider in unserer Grafik
121
10:41 Teacher1
for all wir haben nun also im Wesentlichen die Trägermenge erfasst,
122
10:41 Teacher1
for all was für Beziehungen bestehen zwischen den Elementen?
123
10:42 Teacher1
for all (Frage an alle)
124
10:42 Teacher3
for teachers wenns keiner beantworten mag, könnte ich dazu was sagen
125
10:42 Teacher1
for all (denkt an das linguistische Beipsiel von vorhin)
126
10:43 Teacher1
for teachers Teacher3: moment noch
127
10:43 Teacher1
for all Student3, was meinst du dazu?
128
10:44 Student3
for all Wie in dem Beispiel ist es ja die Abfolge der Stukturen...
129
10:44 Student3
for all ...also die Art der Maksrostrukur und die Verweise zwischen den Artikeln *E*
130
10:45 Teacher1
for all Student3: du meinst die Abfolge der Teile, also A steht vor B usw.
131
10:45 Teacher1
for all das ist eine wichtige Relation
132
10:46 Teacher1
for all eine andere, eigentlich auch ganz einfach: A ist Teil von Wörterbuch
133
10:46 Student3
for all bezogen auf lemmata und auch auf die Teile des Wörterbuchs (Vorwort steht vor Nachspann) *E*
134
10:46 Teacher1
for all jaja genau Student3: und da gibt es wieder Konventionen
135
10:47 Teacher1
for all fast immer stehen die Benutzungshinweise vor dem Wörterverzeichns
136
10:47 system server for all Teacher2 entered the room Classroom at 10:47:05
137
10:47 Teacher1
for all manchmal, aber nicht immer steht die Wörterbuchgrammatik, wenn vorhanden, vor dem Wörterverzeichnis
138
10:47 Teacher1
for all usw.
139
10:47 Teacher1
for all ich möchte jetzt das ergänzende Wort an Teacher3 geben
140
10:47 Teacher1
for all Teacher3 bitte
141
10:48 Teacher3
for all die lemmata repräsentieren ja die sprachlichen einheiten (wörter, wendungen), deren eigenschaften im wörterverzeichnis beschrieben werden (innerhalb jeweils einzelner artikel, die den lemmata zugeordnet sind) ...
142
10:48 Teacher1
for all *E*
143
10:48 Teacher3
for all lemmata sind somit zunächst einmal lediglich _semiotische einheiten_. als solche bilden sie die trägermenge der makrostruktur...
144
10:48 Teacher3
for all eine struktur bedarf aber nicht nur einer trägermenge, sondern auch einer strukturprägenden relation...
145
10:49 Teacher3
for all in diesem falle - also der makrostruktur - ist die strukturprägende relation eine ordnungsrelation, die zwischen den lemmata definiert ist (und die z.B. eine alphabetische oder onomasiologische sein kann).
146
10:49 Teacher3
for all *E*
147
10:50 Teacher1
for all ja das bezeiht sich auf die Struktur im Wörterverzeichnis, in der Grafik mit Lemma n etc angedeutet
148
10:50 Teacher1
for all die Anordnung (ich gehe jetzt mal von der alphabetischen aus) hat wörterbuchdidaktische
149
10:51 Teacher1
for all Konsequenzen: wenn Grundschüler mit einem Wörterbuch umzugehen lernen
150
10:51 Teacher1
for all müssen sie folgendes wissen / kennen
151
10:51 Teacher1
for all A steht vor b steht vor c
152
10:51 Teacher1
for all ab steht vor ad
153
10:51 Teacher1
for all also die strikte alphabetische Sortierung
154
10:52 Teacher1
for all es ist hilfreich zu wissen wenn man sich im WB orientieren will
155
10:52 Teacher1
for all dass A und S Buchstaben mit vielen Wörtern die so anfangen sind
156
10:52 Teacher1
for all damit man beim Nachschlagen erst grob und dann immer feiner bis auf die richtige Seite kommt
157
10:53 Teacher1
for all erfahrenere Benutzer verwenden den lebenden Kolumnentitel oder das Daumenregister eines WBes zur Orientierung
158
10:53 Teacher1
for all weiss jede/r was Kolumnentitel und Daumenregister sind?
159
10:53 Teacher1
for all (bitte um Rückmeldung)
160
10:54 Student11
for all nein
161
10:54 Student1
for all nicht genau
162
10:54 Teacher1
for all OK
163
10:54 Teacher1
for all auf dem oberen Teil der Seite bei sehr vielen Wörterbüchern steht
164
10:54 Teacher1
for all auf der linken Seite das erste Wort das auf dieser Seite als Lemma aufgeführt ist
165
10:54 Teacher1
for all auf der rechten Seite das letzte Lemma
166
10:55 Teacher1
for all so dass ich bei einem Kolumnentitel "abbauen abholzen"
167
10:55 Teacher1
for all weiß
168
10:55 Teacher1
for all dass ich hier die Wörter zwischen abbauen und abholzen finde
169
10:55 Teacher1
for all also zum Beispiel abebben und Abgabe (sofern vorhanden)
170
10:56 Teacher1
for all das Daumenregister besteht aus schwarzen Flächen auf der Vorderseite der Buchseiten
171
10:56 Teacher1
for all damit werden die Seiten markiert, die eine Lemmastrecke beherbergen die mit dem gleichen Buchstaben beginnen
172
10:57 Teacher1
for all schwer zu erklären, einfach wenn man es sieht,
173
10:57 Teacher1
for all man weiss dann, wenn ich ein Wort das mit "S" beginnt suche, muss ich den Daumen ungefähr dort rein stecken und aufschlagen
174
10:57 system server for all Teacher6 entered the room Classroom at 10:57:46
175
10:57 Teacher1
for all darum Daumenregister
176
10:57 Teacher1
for all also ihr seht.
177
10:58 Teacher3
for teachers Teacher1: hoffe, meine "einmischung" war ok und hat nicht zu sehr dem vorgegriffen, was du noch ausführen wolltest..
178
10:58 Teacher1
for all allein die Ordnungsstruktur im Wörterverzeichnis hat unmittelbare Relevanz für die Benutzbarkeit eines
179
10:58 Teacher1
for all Wörterbuchs
180
10:59 Teacher1
for all und dessen Präsentation (in Kolumnentiteln etc) ist ein Qualitätskriterium für ein Wörterbuch
181
10:59 Teacher2
for teachers Teacher1, Zeit für Gruppenarbeit?
182
10:59 system server for all Teacher6 left the room Classroom
183
10:59 Teacher1
for all Stichwort: benutzerfreundlich
184
10:59 Teacher3
for teachers bin mal eben für ca. 5 minuten "afk" - melde mich dann gleich wieder zurück.
185
10:59 Teacher1
for teachers OK, ich skizziere die Aufgabe
186
10:59 Teacher2
for teachers Teacher3, ok.
187
11:00 Teacher1
for teachers Im Skript stehen noch wesentlich mehr Aspekte der Makrostruktur als wir bisher besprechen konnten
188
11:00 Teacher2
for teachers Teacher1, falscher Kanal!
189
11:00 Teacher1
for all Im Skript stehen noch mehr Aspekte der Makrostruktur
190
11:00 Teacher1
for all z.B. Anordnung der Lemmata, Auswahl der Lemmata
191
11:01 system server for all Teacher2 left the room Classroom
192
11:01 Teacher1
for all ich bin gerne bereit, nachher oder nächste Woche Fragen dazu zu beantworten
193
11:01 Teacher1
for all In unserem Buch stehen auch einige anschauliche Beispiele dazu
194
11:01 Teacher1
for all ich möchte jetzt nicht weiter darauf eingehen
195
11:01 Teacher1
for all sondern auf die Gruppenarbeit überleiten
196
11:01 Teacher1
for all erstmal die Aufgabe
197
11:02 Teacher1
for all Die Benutzungshinweise sind ein zentraler Teil eines Wörterbuchs
198
11:02 Teacher1
for all sieh erläutern die Details der Struktur dieses Wörterbuchs
199
11:02 Teacher1
for all und wie man etwas findet
200
11:02 Teacher1
for all in den Wörterbüchern, die ihr mitgebracht habt, sind sicher auch Benutzungshinweise
201
11:03 Teacher1
for all leider enthalten aber viele Wörterbücher, die es zur freien Benutzung im Web gibt
202
11:03 Teacher1
for all keine Benutzungshinweise
203
11:03 Teacher1
for all Wenn ihr euch in den Gruppen versammelt habt gleich,
204
11:04 Teacher1
for all dann geht bitte auf die Seite: http://dict.leo.org
205
11:04 Teacher1
for all (ich habe gerade überprüft, ob die seite heute verfügbar ist, sie ist)
206
11:04 system server for all Student4 entered the room Classroom at 11:04:55
207
11:05 Teacher1
for all und notiert euch, was ein Benutzer wissen muss, der dieses Wörterbuch bedienen will
208
11:05 Teacher1
for all entwerft also ein erstes Schema für Benutzungshinweise
209
11:05 Teacher1
for all Hinweis: diese Übung wird in folgenden Sitzungen weitergeführt, das ist also nur ein Anfang
210
11:05 Teacher1
for all zur Grupppenaufteilung
211
11:06 Teacher1
for all Student2, Student1, Student11, Student15 in "green"
212
11:06 system server for all Student2 left the room Classroom
213
11:07 Teacher1
for all Student6 Student5 Student3 Student9 Student4 in blue
214
11:07 Teacher1
for all habe ich jemanden vergessen ???
215
11:07 Teacher3
for teachers melde mich zurück.
216
11:07 system server for all Student9 left the room Classroom
217
11:07 system server for all Student5 left the room Classroom
218
11:07 system server for all Student1 left the room Classroom
219
11:07 system server for all Student11 left the room Classroom
220
11:07 system server for all Student3 left the room Classroom
221
11:07 system server for all Student4 left the room Classroom
222
11:07 system server for all Student2 entered the room Classroom at 11:07:52
223
11:08 system server for all Student2 left the room Classroom
224
11:08 Teacher1
for teachers Teacher2 Teacher3 ich gebe den Bildschirm an Student15 bin also nicht da
225
11:08 Teacher2
for teachers Teacher1, ich sammle dann um halb zwölf wieder ein, ok?
226
11:08 Teacher1
for teachers bitte um 11:30 Leute einsammeln Teacher2
227
11:08 Teacher1
for teachers *E*
228
11:08 system server for all Student3 entered the room Classroom at 11:08:22
229
11:08 system server for all Teacher1 left the room Classroom
230
11:08 system server for all Student3 left the room Classroom
231
11:08 system server for all Student6 left the room Classroom
232
11:11 system server for all Student9 entered the room Classroom at 11:11:10
233
11:11 system server for all Student9 left the room Classroom
234
11:13 system server for all Student4 entered the room Classroom at 11:13:09
235
11:13 system server for all Student4 left the room Classroom
236
11:17 system server for all Student6 entered the room Classroom at 11:17:16
237
11:17 system server for all Student6 left the room Classroom
238
11:19 system server for all Student6 entered the room Classroom at 11:19:11
239
11:19 system server for all Student6 left the room Classroom
240
11:19 system server for all Student5 entered the room Classroom at 11:19:46
241
11:19 system server for all Student5 left the room Classroom
242
11:20 system server for all Student1 entered the room Classroom at 11:20:43
243
11:20 system server for all Student1 left the room Classroom
244
11:22 system server for all Teacher6 entered the room Classroom at 11:22:37
245
11:26 system server for all Student2 entered the room Classroom at 11:26:23
246
11:26 system server for all Student2 left the room Classroom
247
11:27 system server for all Teacher6 left the room Classroom
248
11:28 system server for all Teacher2 left the room Classroom
249
11:29 system server for all Student6 entered the room Classroom at 11:29:39
250
11:29 system server for all Teacher2 entered the room Classroom at 11:29:46
251
11:29 system server for all Student9 entered the room Classroom at 11:29:47
252
11:30 system server for all Student5 entered the room Classroom at 11:30:10
253
11:30 system server for all Student3 entered the room Classroom at 11:30:29
254
11:30 system server for all Student4 entered the room Classroom at 11:30:38
255
11:30 system server for all Student11 entered the room Classroom at 11:30:54
256
11:31 system server for all Student1 entered the room Classroom at 11:31:09
257
11:31 system server for all Teacher1 entered the room Classroom at 11:31:28
258
11:31 Teacher1
for all Hallo allerseits
259
11:32 Teacher1
for all darf ich eine Berichterstatterin der Gruppe "blue" bitten, die Ergebnisse der Arbeit darzustellen...
260
11:32 Teacher1
for all alle anderen dürfen wieder Kommentare dazu abgeben
261
11:32 Teacher1
for all *E*
262
11:32 system server for all Student2 entered the room Classroom at 11:32:38
263
11:32 system server for all Student2 left the room Classroom
264
11:33 Teacher1
for all hallo Gruppe blue?
265
11:33 system server for all Student2 entered the room Classroom at 11:33:39
266
11:33 system server for all Student2 left the room Classroom
267
11:34 Teacher1
for all Student9, möchtest du ???
268
11:34 Student9
for all gerne..
269
11:34 system server for all Student2 entered the room Classroom at 11:34:29
270
11:35 Student9
for all also, bei der einzelwort- übersetzung bedarf es keiner weiteren hinweise...
271
11:36 Student9
for all ...wenn man davon ausgeht, dass das ausgangswort deutsch u. englisch sein kann...
272
11:36 Student9
for all ..und die korrekte schreibweise bekannt ist...
273
11:36 Student9
for all ...allerdings gibt es selbst hierbei eine toleranz. *E*
274
11:36 Student3
for all !
275
11:37 Teacher1
for all Student3 bitte
276
11:37 Student3
for all Trotz der Toleranz sollten die Benutzer aber darauf hingewiesen werden, dass...
277
11:37 Student3
for all ...auf welche Weise bestimtme Zeichen (Umalute und ß) eingetrage4n werden können *E*
278
11:38 Teacher1
for all Student3: guter Hinweis
279
11:38 Teacher1
for all eine Frage: bekommt man Belege zu "think" wenn man "thought" eingibt?
280
11:38 Teacher1
for all oder zu "Buch" bei "Bücher"?
281
11:38 Teacher1
for all *E*
282
11:39 Student3
for all Thought funktioniert sogar, Bücher dagegen nicht *E*
283
11:40 Teacher1
for all das wäre z.B. einen Hinweis wert
284
11:40 system server for all Student2 left the room Classroom
285
11:40 Teacher1
for all die Vollformen sind also nur zum Teil mit den Grundformen verbunden
286
11:40 system server for all Student2 entered the room Classroom at 11:40:23
287
11:40 Teacher1
for all (man kann sich nicht darauf verlassen)
288
11:41 Teacher1
for all Frage: kann man mit wildcards suchen (*seh* für sehen, Fernseher etc.)?
289
11:42 Teacher1
for all (probiert das gerade jemand aus?)
290
11:42 Student5
for all ja, funktioniert!
291
11:42 Student5
for all
292
11:42 Student9
for all ja, das geht!
293
11:42 Teacher1
for all OK, wunderbar
294
11:42 Student3
for all !
295
11:43 Teacher1
for all Student3 bitte
296
11:43 Student3
for all Problem ist nur die hohe Trefferquote, Z.B. wird auch ersehnt aufgeführt....
297
11:43 Student3
for all ...der Infinitiv ist aber nicht enthalten *E*
298
11:43 Teacher1
for all ersehnen?
299
11:44 Student3
for all Zu "sehen", man müsste die Sortierung noch verbessern *E*
300
11:44 Teacher1
for all wenn ich "ersehnen" eingebe, bekomme ich einen Eintrag, interessant
301
11:45 Teacher1
for all Student3 richtig: im Printwörterbuch ist die vorgegeben, im elektronischen Wörterbuch nicht unbedingt.
302
11:45 Teacher1
for all Wir kommen im nächsten Jahr darauf zurück
303
11:45 Teacher1
for all Wir werden in den nächsten Wochen öfter mit "LEO" arbeiten
304
11:45 Teacher1
for all uns die Struktur dieses Wörterbuchs nach und nach aneignen
305
11:46 Student4
for all !?
306
11:46 Teacher1
for all und die Stäreken und Schwächen beurteilen
307
11:46 Teacher1
for all Student4 bitte
308
11:46 Student4
for all nochmal kurz zurück: wir waren doch von der wildcard suche ausgegangen...
309
11:47 Student4
for all und da ist die sortierung der trefferausgabe problematisch, da vermutlich alphabetisch (?)
310
11:47 Student4
for all *E*
311
11:48 Teacher1
for all nicht unbeding "problematisch" aber sollte beschrieben werden
312
11:48 Teacher1
for all ausserdem bekomme ich jedenfalls standardmässig nur eine unvollständige Zahl von Treffern angezeigt
313
11:49 Teacher1
for all geht bei mir zunächst bis "Farbfernsehen"
314
11:49 Student4
for all das ist klar - aber wieso fallen infinitive z.b. ganz raus?
315
11:50 Student4
for all entsprechende partizipien sind aber drin
316
11:50 Teacher1
for all Student4, Beispiel?
317
11:50 Student4
for all *E*
318
11:50 Student4
for all das beispiel von eben bringt es schon: *seh*
319
11:51 Student4
for all kein "sehen" und "ersehnen" aber erseht
320
11:51 Teacher1
for all ich gebe zu, das ist dubios.
321
11:51 Student4
for all ersehnt *E*
322
11:51 Teacher1
for all Mag jemand eine Mail an "LEO" schicken und danach fragen?
323
11:52 Student3
for all Ja, mach ich.
324
11:52 Teacher1
for all Prima, halte uns dann auf dem Laufenden bitte
325
11:52 Teacher1
for all das waärs für heute
326
11:53 Teacher1
for all nächste Woche werden wir die Mikrostruktur zweisprachiger Printwörterbücher (als Beispiel) betrachten
327
11:53 Teacher1
for all sind noch Fragen / Anmerkungen übrig?
328
11:53 system server for all Student2 left the room Classroom
329
11:54 system server for all Student9 left the room Classroom
330
11:54 system server for all Student6 left the room Classroom
331
11:54 Teacher1
for all Wenn nein, dann wünche ich noch einen schönen Tag
332
11:54 Teacher3
for all tschüß zusammen!
333
11:54 Student4
for all dann tschüß an alle
334
11:54 Teacher1
for all denkt an die Wochen(haus)aufgabe
335
11:54 Student11
for all Tschüss!
336
11:54 Student3
for all tschüß
337
11:54 Student5
for all ciao!
338
11:54 system server for all Student4 left the room Classroom
339
11:54 system server for all Student11 left the room Classroom
340
11:54 system server for all Student3 left the room Classroom
341
11:54 Teacher2
for all Bis dann und tschüß!
342
11:54 Student1
for all Tschüß
343
11:54 Teacher3
for all und nicht vergessen: freitag ist nikolaustag!
344
11:54 system server for all Teacher2 left the room Classroom
345
11:54 system server for all Student1 left the room Classroom
346
11:54 system server for all Student5 left the room Classroom
347
11:55 Teacher3
for teachers tschüß Teacher1 & Teacher2 :-)
348
11:55 system server for all Teacher3 left the room Classroom
349
11:55 system server for all Teacher1 left the room Classroom