Dokument: Chat Korpus\Professionelle Chats\Medienkontext\Bluewin\bluewin_Samuel_Schmid_23-11-2000.xml

Dateiname: bluewin_Samuel_Schmid_23-11-2000.xml
1

monice

Bisher verlief Ihre Politkarriere geradlinig, wie behalten Sie den Weg?
2

Samuel Schmid

Ich versuche in meinen Funktionen die persönlichen politischen Ziele zugunsten des Mittelsandes zu realisieren. Dabei geht es mir darum, den Kompass permanent auf eine sozial verträgliche bügerliche Politik auszurichten.
3

ana

Was zeichnet Sie gegenüber den anderen Bundesratskandidaten, -kandidatin aus?
4

Samuel Schmid

Alle Bewerber haben reichhalige Erfahrung. Für die Bundesversammlung wird die Wahl nicht leicht sein. Persönlich bringe ich eine lange Erfahrung aus der kantonalen und seit 1994 auch aus der eidgenössischen Politik mit.
5

vote4gore

Warum befürworten Sie die Asylinitiative? wollen sie sich ganz rechts positionieren?
6

Samuel Schmid

Die Asylinitiative geht in die richtige Richtung und spricht pendente Probleme in der Asylpolitik an. Ich hoffe, dass ich diese Ziele auch auf der heutigen Verfassungsgrundlage rasch realisieren lassen, damit hat die Initiative ein wichtiges Ziel erreicht.
7

vote4gore

Alle fürchten sich vor Kampfhunden. Sie aber haben einen Schäferhund und eine Dogge. Wie gehen Sie damit um?
8

Samuel Schmid

Hunde sind für viele Menschen wichtige Partner in ihrem Leben. Wenn Hunde richtig gehalten werden, sind sie auch nicht gefährlich. Gefährliche Hunde gehören nicht in die Öffentlichkeit. Die Halter sind entsprechend zu instruieren. Es wäre schade, wenn wegen einzelner tragischer Vorfälle alle Hunde in Verruf kämen.
9

Stefan35

Ist etwas Wahres an den Mobbingvorwürfen? Wie ist das aus Ihrer Sicht?
10

Samuel Schmid

Was verstehen Sie unter Mobbingvorwürfen?
11

Oli1

Finden Sie die Asylinitiative nicht viel zu unflexibel?
12

Samuel Schmid

Verfassungsinitiativen haben immer Grundsätzliches zu regeln. Details werden im Gesetz bestimmt. Das ist auch in dieser Initiative so. Die Zielsetzungen können nach meinem Dafürhalten auch auf der jetztigen Verfassungsgrundlage realisiert werden.
13

FOX

Wird die FDP helfen Sie zu wählen, weil Christine Beerli auch Bernerin ist?
14

Samuel Schmid

Alle Fraktionen sind in ihren Entscheidungen frei. Ich glaube nicht, dass der Umstand, dass Frau Kollegin Beerli Bernerin ist, eine Rolle spielen wird, umso mehr, als sie und die FDP unseres Kantons meine Kandidatur unterstützt.
15

ana

Sie haben verschiedlich - erfolglos? - versucht gegen Christoph Blocher und die Zürcher SVP-Politik aufzutreten? Werden Sie weiter laut über eine Abspaltung der Berner SVP nachdenken?
16

Samuel Schmid

Ich versuche zusammen mit anderen Kolleginnen und Kollegen unsere politische Linie sichtbar zu machen. Dabei geht es nicht um Spaltungen, aber um eigenständige politische Positionen. In einer Volkspartei muss diese Diskussion möglich sein.
17

Jav

Guten Abend, Herr Schmid. Zuerst möchte ich Ihnen viel Glück wünschen zur Bundesratswahl. Was ist Ihre Meinung über die "Working poor" - Leute, die vollzeit arbeitet, trotzdem ein Lohn nicht ausreichend für eine Existenz verdient ?
18

Samuel Schmid

Besten Dank für Ihre Glückwünsche, ich werde sie gebrauchen können. Unsere Gesellschaft muss es sich leisten können, Minderbemittelten zu helfen. Unsere neue Verfassung will allen Menschen in unserem Land eine Zukunft ermöglichen. Leider wird dies nie vollständig erreichbar sein. Deshalb werden wir soziale Hilfsnetze immer wieder nötig haben.
19

ana

Danke aber nochmals:Werden Sie weiter laut über eine Abspaltung der Berner SVP nachdenken?
20

Samuel Schmid

Ich werde meine Position, die auf der Linie der SVP liegt, auch inskünftig deutlich machen. Unabhängigkeit und Selbständigkeit ist ein wesentliches Merkmal für alle Politikerinnen und Politiker.
21

Oli1

Ich gehe mit Ihnen dahingehend einig, dass allfällige Aenderungen auch innerhalb der heutigen Verfassungsgrundlage möglich sein sollte - die Initiative hingegen hat für mich wiedereinmal viel mit Effekthascherei zu tun.
22

Samuel Schmid

Jede Initiative hat auch politische Zielsetzungen. Das ist legitim. Weitaus die meisten Initiativen wirken in diesem Sinne indirekt, indem sie ein Thema aufgreifen und die Politik zwingen, sich zeitgerecht damit zu befassen. Unser Land hat deshalb viele aktuelle und für die Gesellschaft wichtigen Problemen dank den Volksrechten frühzeitig erkannt und auch geregelt. So ist unser System in vielem weiter als die viel spektakulären politischen Systeme anderer Länder.
23

Freeman

Guten Abend Herr schmid, ich bin ein 14 Jähriger Schüler und muss für die Schule ein Projekt über die Wahlen am 6 Dezember machen, könnten sie mir ein paar Links geben??
24

Samuel Schmid

Selbstverständlich, sei es jetzt oder allenfalls später. Den jungen politisch interessierten Mitbürgerinnen und Mitbürger ist immer zu helfen. Links sind zu finden unter www.parlament.ch, www.svp.ch, mit weiteren Verweisungen.
25

ana

Vielleicht so: Werden Sie weiter laut über eine Abspaltung der Berner SVP nachdenken? Ja oder Nein?
26

Samuel Schmid

Wir sind immer aufgerufen zu denken, die Zukunft lässt sich nicht voraussagen. Ich stelle fest, dass in unserer Partei, wie in jeder Volkspartei, viele Gemeinsamkeiten vorhanden sind, wobei unterschiedliche Positionen nicht verschwiegen werden sollen.
27

arjon

Wie gross schätzen Sie die Chancen als wilder Kandidat ins Rennen zu gehen?
28

Samuel Schmid

Ich bin nicht "wilder" Kandidat. Die Fraktion wird am nächsten Dienstag über ihre Vorschläge entscheiden. Diese Vorschläge werden für das Parlament mit Sicherheit ein grosses Gewicht haben, allerdings bleibt die Bundesversammlung nach unserer Verfassung in ihrem Entscheid immer frei. Das war früher so und wird auch in Zukunft hoffentlich so bleiben. Das gilt im Übrigen für alle vier.
29

something

Wie stehen Sie zur Umverteilungsinitiative?
30

Samuel Schmid

Ich lehne die Initiative ab.
31

Cronosun

wie stehen sie zu einem eu-beitrit der schweiz in näherer zukunft?
32

Samuel Schmid

Unsere Bevölkerung hat in der Abstimmung zu den bilateralen Verträgen die momentane Antwort zur Europafrage abgegeben. Wir lassen diese Verträge nun schrittweise in Kraft treten, und im Jahre 2007 wird sich das Volk über eine Kündigung oder Fortführung entscheiden können. Vor diesem Zeitpunkt sollen nach meinem Dafürhalten nicht Beitrittsverhandlungen geführt werden. Sonst ist es müssig, im Jahre 2007 über eine Kündigung diskutieren zu wollen. Ob wir anschliessend in Verhandlung treten, werden wir sehen.
33

Oli1

Was missfählt Ihnen am meisten am Amt des Bundesrats
34

Samuel Schmid

Das Amt ist zweifellos eine Herausvorderung und bietet viel Interessantes und Schönes. Allerdings wird das dauernde und harte Engagement, die vielleicht gelegentliche unsachliche Kritik auch negativ empfunden. Das Positive überwiegt aber deutlich.
35

dschaerer

Werden Sie ihren Job als Fürsprecher nicht vermissen, wenn sie br würden?
36

Samuel Schmid

Die Arbeit als selbständiger Anwalt ist interessant und herausfordernd. Die neue Funktion mit Sicherheit aber ebenso, hat viel mit meiner bisherigen Tätigkeit zu tun und bringt mich in gleichem Masse ständig mit Problemen der Gesellschaft in Kontakt.
37

ana

Da es kein Ja oder nein gibt, versuche ich es mit der nächsten Frage: Peter Bodenmann sagt von Ihnen, Sie seien "der Weichste und der Bravste" aller Bundesratskandidaten. Was antworten Sie ihm?
38

Samuel Schmid

Konsensfähig zu sein, ist keine schlechte Eigenschaft. Im übrigen habe ich Peter Bodenmann auch schon frecher gesehen als in dieser Stellungnahme. Wir nähern uns also offensichtlich an.
39

Stefan

Wie stehen Sie zu der Ausländerpolitik des Bundes?
40

Samuel Schmid

Unser Land hat eine lange humanitäre Tradition, auch in der Flüchtlingspolitik. Dies soll so bleiben. Angehen müssen wir allfällige Missbräuche. Daneben muss es unser Ziel sein, die ausländischen Mitmenschen zu integrieren und für die zweite Generation erleichtert einzubürgern.
41

something

Wann wird man in der Schweiz via Internet abstimmen können?
42

Samuel Schmid

Das wird geprüft, ist aber bis auf weiteres nicht einführbar. Zudem müsste während längerer Zeit parallel dazu auch das bisherige Verfahren möglich sein.
43

dschaerer

Welchem Amt möchten Sie vorsehen?
44

Samuel Schmid

Das Departement wird vom Gesamtbundesrat zugewiesen. Dabei hat ein neues Mitglied die Wünsche der Bisherigen Bundesräte zu respektieren. Das VBS würde mir aber sehr entsprechen.
45

Jav

Herr Schmid, Was ist Ihre Meinung über ein Minimal Lohn von SFr.3000.- pro Monat für alle vollzeit Beschäftigte in der Schweiz ?
46

Samuel Schmid

Ich bin für die individuelle Sicherstellung des notwendigen Lebensunterhaltes. Minimallöhne im Sinne Ihrer Frage können den Einzelfällen nicht gerecht werden.
47

ana

Im Gegensatz zu Adolf Ogi scheuen Sie publikumswirksame Auftritte. Wie wollen Sie Ihr Verständnis von der Politik der Schweizer Bevölkerung nahe bringen?
48

Samuel Schmid

Sie unterstellen mir, mich von Kontakten zur Bevölkerung zu "fürchten". Ich mache seit zwanzig Jahren Politik und das nicht im Elfenbeinturm. Als Politiker wie als Vertreter kleiner Gewerbebetriebe stehe ich permanent in Kontakt zu Leuten jeglicher Herkunft.
49

Kothan

Guten Abend Herr Schmid. Wie werden Sie dem extrem starken und zu rechten Flügel aus Zürich begegnen.?
50

Samuel Schmid

Mit Argumenten, eigener Unabhängigkeit und auch der Gewissheit, dass uns vieles verbindet, und wir in der gleichen Partei sind.
51

arjon

Wem würden Sie bei der Wahl zum Bundesrat zuerst danken?
52

Samuel Schmid

Traditionsgemäss geht die erste Erklärung eines Neugewählten an die Bundesversammlung. Dabei geht zusätzlich ein Dank an die eigene Familie, die Partei und die Kolleginnen und Kollegen aus allen Fraktionen.
53

monice

Beschreiben Sie den Privatmenschen Schmid?
54

Samuel Schmid

In meiner Freizeit bin ich viel in der Natur, fliege ich gelegentlich mit dem Flugsimulator auf dem PC und ziehe es auch vor, nach Möglichkeit zu faulenzen.
55

something

Ist das ihr erster öffentlicher chat im internet?
56

Samuel Schmid

Ja. Bisher finde ich es aber spannend dank vielfältiger Unterstützung im "Studio".
57

Stefan

Wie stehen Sie zur Armee XXI?
58

Samuel Schmid

Gestützt auf starke Veränderungen der Risiken, die unsere Gesellschaft bedrohen könnten, wird sich auch unsere Armee neu auszurichten haben. Denn auch in Zukunft muss die Sicherheit glaubwürdig erbracht werden können. An diesem Projekt zu arbeiten und diese Glaubwürdigkeit zu garantieren, wäre eine wirkliche Herausfordrung.
59

arjon

Was halten Sie von der Wahl des Bundesrates dirket durch das Volk?
60

Samuel Schmid

Nichts. Eine derartige Wahl könnte eine angemessene Vertretung der verschiedenen Sprachgebiete und Minderheiten in der höchsten Exekutive nicht garantieren. Zudem befänden sich die Mitglieder des Bundesrates permanent im Wahlkampf und müssten alle vier Jahre Millionen für den Wahlkampf sicherstellen. Das schadet ihrer Unabhängigkeit.
61

something

ich war diesen sommer in der rs. wieso gibt ein fortschrittliches land wie die schweiz millionen für solch einen leerlauf aus?
62

Samuel Schmid

Ich bedaure, dass man Sie vom Sinn dieser Aufgabe nicht hat überzeugen können und kann auch nicht ausschliessen, dass dabei Fehler begangen wurden. Allerdings darf man auch den guten Willen der Rekruten voraussetzen. Ich kenne glücklicherweise viele Rekruten, die mit positiven Erlebnissen von der RS zurückkehren.
63

ramuz

guten abend, im chat ist man in der regel "duzis", wie ist das nun bei einem ständerat und bundesratskandidaten?
64

Samuel Schmid

Das gilt auch bei mir. Du kannst mir also ruhig Du sagen. Im Ständerat duzen sich alle Mitglieder, im Nationalrat ergiebt sich das in der Regel in den ersten Jahren der Mitgliedschaft.
65

boxer

was halten sie von der leinenpflicht in der grenchnerwiti?
66

Samuel Schmid

In Schutzgebieten gehören Hunde an die Leine. Ausserhalb dieser Räume sollen sie auch freien Auslauf haben, wobei auch hier bei Begnungen mit Joggern und Spaziergängern die Leine angebracht ist.
67

ana

Okay das gefällt mir. Lieber Samuel, hier noch die berühmte Inselfrage:Welche drei Dinge wirst du als Robinson mitnehmen?
68

Samuel Schmid

Du bist hartnäckig, Ana. Mit meiner Frau, Werkzeug und Phantasie liesse sich perfekt überleben.
69

boxer

Wohnst du immer noch in Rüti und wie heissen deine Hunde?
70

Samuel Schmid

Ja, ich wohne noch in Rüti (bei Büren), die Hunde heissen Lara und Burga.
71

Stefan

sämi, zum schluss möcht ech der alles gueti wönsche, vell glöck, ond so wie du uf mini froge g antwortet hesch, würsch du en top bundesrot! good luck
72

Samuel Schmid

Härzliche Dank, Stefan, sötti gwäut wärde bruche i de Di Unterstötzig. Au schpöter.
73

boxer

was haltest du vom microchip für alle hunde ..siehst du hier eine lösung.
74

Samuel Schmid

Ich weiss noch nicht genau, was man mit diesen Microchips garantieren will. Wichtig ist eine korrekte Haltung, Liebe zum Tier und die notwendige Erziehung. Ein gefährliches Tier ist entsprechend zu halten. Ein Microchip macht ihn nicht ungefährlicher.
75

Hunter

Samuel, mal ehrlich, sind die SVP-Parlamentarier nicht eine dermassen heterogene Gilde, dass die abgehaltenen Flügel- und sonstigen Kämpfe der Glaubwürdigkeit immens schaden?
76

Samuel Schmid

Die Wahlerfolge zeigen ein anderes Bild. Flügel gibt es im übrigen in allen Parteien und letztlich sind mir solche lieber als eine Einheitsdoktrin.
77

Schattenhalb

Würden Sie als Bundesrat im kantonalen Lastenausgleich etwas ändern?
78

Samuel Schmid

Der Bund kann im kantonalen Lastenausgleich nichts verändern. Allerdings hat er über einen wirksamen eidgenössischen Lastenausgleich dafür zu sorgen, dass sich die verschiedenen Regionen in unserem Land gleichmässig entwickeln können.
79

boxer

wie du siehst binauch ich ein hundenarr ich wünsch dir alles guete viel glück mit deinen vierbeinern!
80

Samuel Schmid

Herzlichen Dank. Ich hoffe, wir sehen uns einmal. Ich bin in der Regel am Sonntag morgen an der Aare.
81

Schattenhalb

Nun zu ganz etwas anderem:Was halten Sie zur Legalisierung von Hanf??
82

Samuel Schmid

Ich bin für die Straffreiheit im Konsum unter der Voraussetzung einer Alterslimite und einer kontrollierten Abgabe.
83

franco

Soll die Schweiz das Bankgeheimnis preisgeben?
84

Samuel Schmid

Nein. Die Rechtshilfe garantiert, dass illegale Gelder nicht in unser Land kommen oder hier bleiben können.
85

ana

Gibt es Dinge, die du auf den Tod nicht ausstehen kannst? Was macht Samuel, wenn er richtig aus der Haut fährt?
86

Samuel Schmid

Er flucht wie ein Rohrspatz. Nicht leiden kann ich Gemeinheiten gegenüber Schwächeren und Unehrlichkeit.
87

Hunter

Das ist klar, aber alle Wahlerfolge lassen nicht verheimlichen, dass die SVP ein Problem hat. Bist Du Dir bewusst, dass Du bei Deiner Wahl genau so einsam am Strick ziehen wirst wie der Dölf all die Jahre?
88

Samuel Schmid

So einsam war Dölf auch wieder nicht. Als Anwalt bin ich mir im übrigen gewohnt, die verschiedenen Rollen, die die Partei und ein Exekutivmitglied zu spielen hat, auch zu respektieren. Im Übrigen fürchte ich Auseinandersetzungen nicht.
89

Schattenhalb

Was halten Sie zum geplanten Gross-Sägewerk im Kanton Bern? Schadet solches nicht unseren KMU? Kämen Sie bitte dagegen an!
90

Samuel Schmid

Ich hoffe, dass sich Waldbesitzer und die Familienbetriebe der Sägereien finden können. Für die Zukunft unserer Holzverwertung sind Rationalisierungen leider unumgänglich. Aber auch die Kleinen haben ihre Chancen, und dass es so bleibt, dafür möchte ich mich einsetzen.
91

babsi1

Die Presse zweifelt an Ihrem Humor wieso haben sie wohl Ihr verschmitztes Lächeln noch nicht entdeckt?
92

Samuel Schmid

Das ist ein nettes Kompliment und ich danke Ihnen bestens. Die Wirklichkeit ist häufig nicht so wie sie beschrieben wird, aber damit lernt man leben.
93

Hunter

Betreibst Du eigentlich in dieser Schlussphase bei Deiner Fraktion denn noch aktives lobbying in eigener Sache?
94

Samuel Schmid

Persönlich mache ich das nicht, weil ich glaube, dass das kontraproduktiv ist. Das Hüben und Drüben von Nichtbeteiligten Gespräche geführt werden, ist klar und ich halte mich da auf Anfrage für Fragen zur Verfügung. Bin aber nicht selber aktiv.
95

ogi

AUCH AUS DEM BUNDESHAUS WÜNSCHEN WIR IHNEN HERR SCHMID VIEL GLÜCK, BIS JETZT MACHEN SIE IHRE SACHE SUUPER!!
96

Samuel Schmid

Herzlichen Dank. Ich werde auch glänzend unterstützt, was die Sache sehr erleichtert. Die Fragen sind im übrigen interessant, teilweise werden sie auch hartnäckig gestellt und ich bemühe mich, dem mindestens so viel Hartnäckigkeit entgegenzusetzen.
97

ana

Sämu, weisst du, was tausend amerikanische Anwälte auf dem Meeresgrund bedeuten?
98

Samuel Schmid

Nein. Im Volksmund würde man aber wahrscheinlich sagen, dass verschwundene Anwälte nichts generell Schlimmes sind.
99

haribo30

hallo herr schmid sie werden kein ogi aber ein guter schmid werden-wie erklären sie es blocher
100

Samuel Schmid

Ogi kann ohnehin niemand imitieren. Und Blocher wird es merken.
101

ana

Hast du ein E-Mail dann bleiben wir in Kontakt?
102

Samuel Schmid

Meine Email-Adresse ist über die Homepage zu erfahren. www.samuelschmid.ch. Ich freue mich auf den Kontakt.
103

PS

Ogi kam durch seinen direkten und einfachen Sprachschatz beim Volk gut an , könnten Sie sich vorstellen sinem Beispiel zu folgen
104

Samuel Schmid

Das ist mit Sicherheit ein Ziel. Bisher ist mir das in der Regel auch nicht schlecht gelungen.
105

ana

Lieber Samuel, ich wünsche dir viel Erfolg und Spass bei deiner Kandidatur! Tschou... (Antwort zu meiner kleinen Scherzfrage: ... ein guter Anfang...)
106

Uzi

gibts es etwas was Sie uns heute Abend unbedingt mitteilen möchten?
107

Samuel Schmid

Ein Land mit so vielen aufgeweckten Leuten braucht um seine Zukunft nicht zu fürchten. Besten Dank für den Chat.