Dokument: Chat Korpus\Professionelle Chats\Medienkontext\Bluewin\bluewin_Koebi_Kuhn_27-06-2002.xml

Dateiname: bluewin_Koebi_Kuhn_27-06-2002.xml
1

moderator

wir begrüssen recht herzlich köbi kuhn im promichat. der schweizer natitrainer brennt darauf, eure fragen zu beantworten. los gehts!
2

martin-sg

Hätte Dein Nati-Team - in der jetzigen Verfassung - auch nur den Hauch einer Chance auf's Achtelfinale gehabt?
3

Koebi Kuhn

Liebe Fussballfans, ich freue mich, mit Euch den WM-Chat bestreiten zu dürfen. Ich hoffe, der Chat wird genauso spannend, wie der letzte im Herbst. Also - ich gebe mein Bestes...
4

Koebi Kuhn

Zur ersten Frage: Denn Hauch einer Chance sicher. Aber wir sind im Moment noch nicht so weit. Die Zeit mit der sehr verjüngten Mannschaft kommt noch. Wir müssen und können in der EM-Quali noch die entsprechende Erfahrung sammeln.
5

mike_22

Generell: Sind Sie vom Niveau dieser WM angetan - oder eher enttäuscht?
6

Koebi Kuhn

Das Niveau dieser WM hat mich nicht überrascht. Bei 64 Spielen kann nicht jedes Mal ein Spektakel geboten werden. Doch wir haben vereinzelt gute bis sehr gute Spiele gesehen.
7

FRANKFURTER

Wer ist für Sie persönlich der Shooting-Star bei dieser WM?
8

Koebi Kuhn

Ronaldinho war einer dieser so genannten Shooting-Stars.
9

floris

Schadet das rasche Ausscheiden von technisch starken Teams dem Fussball? Wird jetzt wieder mehr Wert auf Kampf, Kraft, Disziplin und Defensive gelegt?
10

Koebi Kuhn

Nein. Die techn. starken Teams mussten aber zur Kenntnis nehmen, dass Technik allein nicht genügt.
11

Koebi Kuhn

Das heisst vor allem für die europäischen Spitzenteams, dass man in Zukunft die asiatischen und afrikanischen Teams vermehrt auf der Rechnung haben muss.
12

pat

Waren die Favoriten wie Frankreich, Italien, Spanien, Argentinien und Portugal zu überheblich - oder Ihre Starspieler zu ausgebrannt und müde?
13

Koebi Kuhn

Wahrscheinlich trifft beides zu. Die Vorrundenspiele mit angezogener Handbremse überstehen zu wollen, kann (siehe Frankreich, Argentinien und Portugal) fatale Folgen haben. Geht heute nicht mehr...
14

romeo

Die WM wird wohl als Je-ka-mi der Schiedsrichter in die Geschichte eingehen. Glauben Sie auch, dass die Exoten-Schiris die WM massgeblich beeinflusst/verfälscht haben?
15

Koebi Kuhn

Es ist gefährlich von «Exoten» zu reden. Wenn ich an das Spiel Kroatien - Italien denke, da haben auch europ. Schiris versagt. Aber klar: Man muss versuchen, die weltbesten Schiedsrichter an die WM zu bekommen.
16

FRANKFURTER

Was halten sie davon, daß bei der WM einzelne Spielszenen direkt im Stadion auf der Anzeigetafel wiederholt wurden?
17

Koebi Kuhn

Die wirklich heiklen Szenen sind nicht auf die Wand gekommen. Da wurde meist ein Standbild eingeblendet, um den Schiri nicht zu kompromitieren... Es genügt, wenn die Bilder am TV den Schiri benoten.
18

brian

Köbi, was hat Oli Kahn, was andere Torhüter nicht haben?
19

Koebi Kuhn

Wenn man Kahn nach dem Spiel hört: "Ich bin total fertig", zeigt das, wie konzentriert dieser Torhüter ist. Kahn ist mental der beste. Er bleibt lange wie kein anderer stehen, wenn ein Spieler alleine auf ihn zustürmt. Ein ganz wesentliche Stärke von Kahn.
20

Body_27

Was halten Sie von der Newcomer Türkei?
21

Koebi Kuhn

Zur Türkei: Der türkische Fussball ist nicht erst seit dieser WM salonfähig. Ich denke an die Erfolge von Galatasaray, welches den Uefa-Cup gewann. Zudem spielen viele sehr starke Spieler in europäischen Spitzenclubs. Das hat zur Folge, dass die Türken zu einer starken, taktisch gut geschulten Einheit gewachsen sind.
22

FRANKFURTER

Frage aus dem Ausland: Ist die Schweiz nicht auch ein «Fußball-Exot»? Zur Exoten-Frage: Wenn man mit Fussball-Exoten Teams meint, welche noch weit hinten her hinken, dann ist die Aussage falsch. Der Schweizer Fussball ist gut entwickelt. Aber aufgrund unseres Spieler-Potentials gehören wir nun mal zu den Aussenseitern.
23

Sylvain

Hätte die Schweiz womöglich eine ähnliche Überraschung geliefert wie zum Beispiel Senegal, Südkorea oder die Türkei?
24

italolover_17

Denken sie, dass die Schweiz in ein paar Jahren auch auf einem solchen Niveau wie an der WM spielen wird?
25

Koebi Kuhn

Ich glaube nicht, dass wir an dieser WM schon für eine Sensation bereit gewesen wären. Aber ich bin überzeugt, dass diese relativ junge Mannschaft mit zunehmender Erfahrung auch auf diesem Niveau wird bestehen können.
26

Hampe-34_BL

Hallo Köbi.....wer wird Weltmeister? Dein Tipp?
27

Koebi Kuhn

Brasilien. Eine Herzensangelegenheit. Mit dem Kopf bin ich mir weniger sicher...
28

Aguinaga

Finden Sie nicht, dass es ein 4. Schiri geben soll der die unübersichtlichen Tore überprüft?
29

Koebi Kuhn

Für ein grosses Turnier wie die WM ist ein 4. Schiri sicher ein Überlegung wert. In welcher Form auch immer...
30

hawaii

hallo für wenn hast du ganz am anfang der WM getippt?
31

Koebi Kuhn

Ich bin in guter Gesellschaft mit vielen Fans. Ich tippte auf den WM-Final Italien - Argentinien.
32

marazul

2. frage die fernsehmoderatoren scheinen gelegentlich die regeln nicht zu kennen. Es wird bei kleinen touchierungen zitiert: foul obwohl dann die schwalbe folgt oder dergleichen. Ihre meinung + ev. lösung dazu ?
33

Koebi Kuhn

Fernsehmoderatoren müssen heikle Szenen in Sekunden-Bruchteilen beurteilen. Das ist sehr schwierig. Da muss man schon Nachsicht walten lassen.
34

marazul

1. frage wie sieht herr kuhn die entwicklung der fussballer bei den schwalben + die problematik der taxierung durch die schiedsrichter?
35

Koebi Kuhn

Das wird stets ein Thema bleiben. Unabhängig von der Qualität des Schiris: Es wird stets Fehlentscheidungen geben. Es ist doch auch schön, wenn man sich darüber echauffieren kann...
36

Victor

mich interessiert,was Köbi Kuhn zu den langweiligen deutschen fussball und vor allem die merkwürdig einfache Gegner,die Deutschland ausgelöst bekam,meint.müssten nicht Gruppen ausgeglichener sein?
37

Koebi Kuhn

Deutschland kann bestimmt nichts für die relativ einfache Gruppe. Völlers Team hat aber mehrheitlich das gespielt und gezeigt, was ihren Möglichkeiten entspricht. Sie sind viel und gut gelaufen, zeigten Kampfgeist und Einsatz. Deutschland verfügt nun mal nicht über die techn. Mittel von beispielsweise Brasilien.
38

MARKUS

Hallo Herr Kuhn. Für mich als Fussballinteressierter ist es einfach ein Rätsel wie mieserabel, entschuldigen Sie das Wort, unsere Nati immer wieder abschneidet. Woran liegt das? Und wieso setzen Sie Herr Kuhn, aber auch Ihre Vorgänger, immer wieder auf die gleichen Spieler obwohl ja kein Erfolg von Ihnen da war?
39

Koebi Kuhn

Was heisst immer wieder? Richtig ist: 1996 hat sich die Schweiz letztmals für ein grosses Turnier qualifiziert. Ich meine die Quali zur EM 2000 hing an einem seidenen Faden. Es ist halt so, dass die Schweiz nicht über eine Auswahl von Top-Spielern verfügt, um ganze Teams auszuwechseln.
40

brasil1

Herr kuhn : Die U-17 ist europameister und die U-21 hat auch gut abgeschlossen; Haben wir schweizer in ca.5 Jahren ein spitzen team?
41

Koebi Kuhn

Wir haben sicher durch die gute Nachwuchsförderung eine gute Basis für die Zukunft geschaffen. Aber darauf zu schliessen, dass die A-Nati aufgrund der Nachwuchs-Erfolge einen eklatanten Sprung nach vorne macht, wäre falsch.
42

Soraia

Sehen Sie sich die Aufgabe gewachsen mit Der schweiz in die WM 2006 zu gelangen?
43

Koebi Kuhn

Ja, klar. Und zuerst konzentrieren wir uns auf die EM-Quali (Portugal).
44

espenmoos_girl

hallo köbi kuhn,wie fanden sie das auftreten der fans am länderspiel schweiz -kandada?komt ihr jetzt nicht mehr ins espenmoos? kommt jörg stiel wieder ins goal?
45

Koebi Kuhn

Wir werden uns das gut überlegen, die einheimischen Fans haben sich nicht sehr fair verhalten. Sie mögen für den FC St.Gallen tolle Fans sein, aber wenn die Nati spielt, müssten sie uns auch unterstützen. Wenn Jörg nach seiner Verletzung an seine Leistungen im Frühling anknüpft, ist das keine Frage.
46

Ricci_Cabanas_w

Was denken Sie, woran liegt es, dass die U-21-Nati in der Schweiz, ich sage es jetzt mal so; eine so grosse Welle ausgelöst hat? Was halten Sie von Ricci Cabanas - als Mensch und als Fussballspieler?
47

Koebi Kuhn

Klar, weil die Schweiz ein grosses Turnier ausgerichtet hat und unser Team mit tollen Leistungen begeistert hat. Ricci ist ein tadelloser Sportler. Immer bereit, alles zu geben. Und er respektiert Mitspieler und Anweisungen des Trainers.
48

baerner

Herr Kuhn, wie sehen sie die Zukunft der Schweizer Nati? Die U21spieler welche zu alt sind um weiter U21 zu spielen mit eden leistungsträger der 1.Mannschaft?
49

Koebi Kuhn

Ich sehe der Zukunft zuversichtlich entgegen. Frey, Magnin, Cabanas haben bereits Erfahrung im A-Team. Ihnen gehört (u.a.) die Zukunft.
50

theo

Thema EM-Qualifikation: Russland scheint nicht so stark wie die Iren, oder täuscht das?
51

Koebi Kuhn

Die Russen sind aufgrund der Einzel-Spieler eher stärker einzustufen. Doch die WM hat gezeigt - als Hinweis für uns -, dass mit einer starken Mannschaftsleistung auch ein kleines Fussball-Land auf diesem Niveau bestehen kann.
52

MARKUS

Entschuldigung Herr Kuhn das ich nachhaken muss. Aber liegt den nicht gerade da das Problem, dass mann sich zufrieden gibt und noch fast stolz ist das die Qualifikation zur EM z.B an einem dünnen Faden hing? Die Nati hat nicht erfüllt, das ist doch Fakt. Wo liegen den aus Ihrer Sicht die Gründe dafür?
53

Koebi Kuhn

Sie haben nicht unrecht. Es entspricht etwas unserer Mentalität, zu schnell zufrieden zu sein. Da müssen wir ansetzen. Andererseits: Die Erwartungen an die Schweiz sind zu hoch. Wir sind ein kleines Land. Auch etwa Dänemark und Irland schaffen es nicht immer an die grossen Turniere.
54

MARKUS

..Herr Kuhn. Könnte es nicht auch sein, dass Spieler wie die beiden Yakins, schlussendlich an einem Erfolg für die Schweiz gar nicht so interessiert sind? Ich meine, mir ist es lieber das etwas weniger berühmte spieler spielen würden, kämpfen würden, die Schweiz als Land vertreten würden, dann halt so verlieren als wenn nur so reiche schnösels zu faul auf dem Platz stehen und dann noch nach ausreden suchen....!
55

Koebi Kuhn

Das kann ich so nicht gelten lassen. Die Yakins haben im Club sehr gute Leistungen geboten. Und auch im Nati-Team ihre Leistung gebracht. Wo sie recht haben: Wir müssen die Latte für solche talentierte Spieler sehr hoch ansetzen. Ich bin sicher: Die Yakins sind sehr an einem Erfolg der Nati interessiert...
56

chiccco

wieso in gottes namen stehen in der fifa-weltrangliste länder wie z.b thailand oder jamaica vor der schweiz? das darf doch nicht wahr sein...
57

Koebi Kuhn

Man darf dieses Ranking nicht allzu ernst nehmen. Die Voraussetzung sind nicht auf allen Kontinenten gleich. Ein ausschlagkräftiges Ranking der Uefa (wir stehen etwa in der Mitte) zeigt, dass wir das Ziel (oberes Mittelfeld) anpeilen müssen. Und das wollen wir unbedingt!!
58

Guest83175

wird die mannschaft so wie sie jetzt ist bestehen bleiben oder werden sie neue junge spieler integrieren?
59

Koebi Kuhn

Das ist ein ganz natürlicher Prozess, dass junge Spieler von unten nachstossen. Sie müssen sich mit starken Leistungen in ihren Clubs aufdrängen. Jugendliches Alter ist allerdings kein Freipass für einen Platz im National-Team.
60

MARKUS

Ich wollte nicht die Yakins beleidigen Herr Kuhn. Ich danke ihnen, dass Sie mir auf die sehr direkten Fragen geantwortet haben. Und ich wünsche Ihnen und der Nati viel Glück bei der Quali. Hopp Schwiiz! :-)
61

Koebi Kuhn

Danke für die Blumen.
62

hawaii

werden sie den di jorio im team behalten?
63

Koebi Kuhn

Bei Di Jorio ist noch nicht sicher, wo er spielen wird. Fehlt es ihm an Spiel-Praxis, wird es schwer für ihn.
64

loisi

ist es denkbar dass mann die u 21 zusammenhält und die euro quali spielt,eine chanze für die wm 2006?
65

Koebi Kuhn

Es ist utopisch ein ganzes Team zusammen zu halten. Sollen etwa ein Henchoz oder Müller oder Vogel zurücktreten, um den Jungen Platz zu machen?
66

marazul

Sollten die trainer nicht was gegen die "schwalben" ihrer spieler unternehmen ?
67

Koebi Kuhn

Selbstverständlich. Weil ein entlarvter Spieler schadet dem eigenen Team.
68

PhOtEk

Was würdest du als nächstes machen wenn sie dich feuern?
69

Koebi Kuhn

Die Frage ist gut (lacht...). Dieser Gedanke macht mir alledings kein Kopfzerbrechen. Ich beschäftige mich nicht mit ihm - sonst hätte ich den Kopf nicht mehr frei!
70

fcsg

wieso wolltest du nati-trainer werden?
71

Koebi Kuhn

Ich habe diesen Job nicht explixit gesucht. Ich wurde vom Verband angefragt und empfand es als ganz natürlich, da ich die meisten Spieler der Nati bereits früher unter mir spielten.
72

PhOtEk

Würdest du gerne National-Trainer von Österreich werden?
73

Koebi Kuhn

Hans Krankl macht einen guten Job - aber es wäre sicher eine Ehre. Die Frage stellt sicher aber im Moment nicht.
74

Fire_Ice

Köbi, Denksch holemer d'EM 2008 i d'schwiz und öschtrich?
75

Koebi Kuhn

Ich hoffe sehr und bin zuversichtlich, dass wir dieses Turnier organisieren können. Und das würde unserem Fussball einen grossen Schub nach vorne geben.
76

Fabilein

was ist dein Lieblings Essen und welche musik hörst du gerne?
77

Koebi Kuhn

Ich esse im Grunde alles und höre Musik aus den 60/70 und 80-er Jahren am liebsten.
78

MARKUS

Ich habe noch eine letzte Frage Herr Kuhn. Ich bin leidenschaftlicher "Wetter" von Fussballspielen. Ich nehme an dass die Quote für eine Qualifikation der Schweiz sehr hoch sein wird.... Darf ich es riskieren einen hohen Betrag für eine Qualifikation der Schweiz einzusetzten? :-) Würden Sie selber darauf wetten?
79

Koebi Kuhn

Ich würde selbstverständlich auch auf die Schweiz setzen - aber nicht mein ganzes Vermögen. Tun Sie das lieber auch nicht...
80

chiccco

ws halten sie von einer kamera-überwachung des spiels, auf dessen bilder die schiris immer zurückgreifen können bei streitigen situationen wie im eishockey?
81

Koebi Kuhn

Es bietet sich allerhöchstens eine Überwachung vor dem Tor an. Alles weitere würde die Spiele langatmig machen, stets den Rhytmus brechen und wäre für die Zuschauer unattraktiv.
82

credit

ich bin fussballerin und spiele schon in der u-18auswahl obwohl i^h erst 14 bin..aber das reicht mir nicht..ich möchte nationalspielerin werden, könnt ihr mir ein paar tipps geben???
83

Koebi Kuhn

Schwer zu sagen: Aber sicher soviel: Um deinen Traum zu verwirklichen ist viel Fleiss, Arbeit und Wille nötig.
84

Koebi Kuhn

Aber das hast Du ja bestimmt - weiter so!!!
85

moderator

danke für die vielen, guten fragen an köbi kuhn. die folgende ist die letzte des promichats:
86

FRANKFURTER

Angenommen, die Schweiz stünde irgendwann mal unter ihnen als Trainer im WM-Finale (Reine Utopie :-). Einer ihrer Spieler holt per Schwalbe den entscheidenden Elfmeter heraus. Würden sie nach dem Spiel nicht zu ihm hingehen und sagen: "Gut gemacht Junge"?
87

Koebi Kuhn

lacht, lacht... Ich würde ihn zumindest nicht tadeln.