Dokument: Chat Korpus\Professionelle Chats\Medienkontext\Sabine Christiansen\Sabine_Christiansen_Frank_Bsirske_userchat_27-10-2002.xml

Dateiname: Sabine_Christiansen_Frank_Bsirske_userchat_27-10-2002.xml
1

Loeckchen66

nicht nachvollziehbar mit logik
2
22:53 totty

totty wirft jo1 aus dem Chatraum!
3

system

Sie befinden sich bereits im gewünschten Chatraum!
4

Moderator

Stonykey: 7 Fragen
5

Moderator

Herr Bsirske ist noch nicht da, es sollte aber gleich losgehen.
6

Moderator

Herr Bsirske ist jetzt angekommen, es geht jetzt los.
7

Hannes1

Warum müssen Beamte und Politiker immer noch keine Beiträge zu RV, KV und ALO zahlen?
8

FrankBsirske

Weil der gesellschaftliche Druck, dieses durchzusetzen so hoch ist. Wir sollten uns gemeinsam dafür einsetzen, dies gegenüber den Politikern durchzusetzen und
9

FrankBsirske

auch die Beamten sollten einbezogen werden, freilich nicht zum Zwecke der Lohnsenkung sondern über eine vorherige einmalige Anpassung der Bezüge-
10

FrankBsirske

dann aber in die gesetzliche Rentenversicherung integriert sein.
11

jaeger29

Herr Bsirske, wie sollen die von Ihnen angestrebten Gehaltserhöhungen von über 3% angesichts leerer Kassen finanziert werden, wenn nicht durch Personalabbau, und wie erklären Sie das dann Ihren arbeitslosen Mitgliedern?
12

FrankBsirske

Die Beschäftigten des öffentlichen Dienstes solllten nicht mit ihrem Portmonaie dafür herangezogen werden, dass die Politik den Reichsten im Lande Jahr für Jahr Milliarden Beträge geschenkt hat, indem auf die
13

FrankBsirske

Erhebung einer Vermögenssteuer anders als in allen anderen Industriestaaten verzichtet wird.
14

schuermann1

Ein simpler und weitestgehend unbeachteter und verdrängter Weg: Die Altersvorsorge komplett über die Mehrwertsteuer (über den Verbrauch und als Leistung aller für alle) zu finanzieren und die bisherigen Beiträge aus den Lohnkosten herauszunehmen, zum
15

FrankBsirske

Wenn an dieser Stelle gegengesteuert wird und eine Mindestbesteuerung von Unternehmen die zum Teil sehr gute Gewinne machen gesichert wird, kann auch die
16

FrankBsirske

Gehaltserhöhung im öffentlichen Dienst finanziert werden.
17

FrankBsirske

Angesichts zukünftig wohl immer stärker unterbrochener und unstätiger Erwerbsbiografien wird über eine stärker steuerfinanzierte Komponente für die Rente in der Tat nachzudenken sein.
18

jungster1

Herr Bsirske, ich bin 22 Jahre und habe eine Abgeschlossene Berufsausbildung als Datenverarbeitungskaufmann. Leider finde ich aufgrund meiner mangelnden Berufserfahrung keine Arbeit. Wie soll ich arbeit kriegen wenn mir keiner die Möglichkeit gibt
19

FrankBsirske

Eine Möglichkeit könnten die geplanten Personal-Service-Agenturen bieten, wenn es uns gelingt, durch die Ausgestaltung dieser Agenturen Drehtüreffekte, bei denen bloß reguläre
20

FrankBsirske

Beschäftigung durch Leiharbeit ersetzt wird, zu verhindern.
21

Walbek

Frage von Walbek aus Bückeburg: Was ist Ihre Meinung zur Öffnung der Besoldungsklausel. Was halten Sie davon, daß die Länder in Zukunft über die Gestaltung der Beamtenbesoldung je nach Kassenlage entscheiden können.
22

FrankBsirske

Davon halte ich gar nichts, weil dann innerhalb kürzester Zeit die Einheitlichkeit der Bezahlung im öffentlichen Dienst der Vergangenheit angehören würde und
23

FrankBsirske

Abwanderungsbewegungen in die Länder, die höhere Besoldung bieten, an der Tagesordnung wären.
24

jaeger29

Herr Bsirske, ist eine Gehaltsforderung von 3% nicht ein ziemlich unsolidarischer Akt Arbeitsplatzbesitzenden gegenüber den zukünfitgen Arbeitslosen
25

FrankBsirske

Nein, denn an dieser Stelle geht es um die Kaufkraft von ca. 5 MioBeschäftigten und weiteren 3-4 Mio VersorgungsempfängerInnen. Ob die Kaufkraftsteigerung
26

FrankBsirske

gelingt, und damit Wachstumsimpulse zum Beispiel für den Einzelhandel gewonnen werden können, ist für die Höhe der Arbeitslosigkeit durchaus von Bedeutung, insbesondere
27

FrankBsirske

in einer Situation wie gegenwärtig in der Bundesrepublik, wo ausgeprägte Exportstärke einhergeht mit einem schwachen Binnenmarkt.
28

ReinhardB1

Herr Bsirske,muß ich als arbeitsloser 55-jähriger jetzt damit konkret rechnen,daß meine Arbeitslosenhilfe auf Sozialhilfeniveau gesenkt wird?
29

FrankBsirske

Offen gesagt, schließe ich im Moment nicht aus, dass solche Planungen auch in Teilen der Bundesregierung bestehen-freilich kombiniert mit einer Anhebung der Sozialhilfe
30

FrankBsirske

für erwerbsfähige Arbeitslose auf ein so genanntes Arbeitslosengeld 2.Aber auch das würde voraussichtlich noch für 100000de Arbeitslosenhilfeempfänger mit Leistungsverschlechterung einhergehen.
31

FrankBsirske

Deshalb lehnen wir solche Pläne ab und werden ihnen unseren Widerstand entgegen setzen.
32

Beamter1

Eine Klarstellung in der Argumentation von Herrn Prof. Biedenkopf sollte noch erfolgen: DIe Arbeitsplätze im öfftl. Dienst sind keineswegs absolut sicher; siehe Strukturreformen der Bundeswehr mit Abbau tausender Arbeitsplätze!
33

FrankBsirske

Völlig richtig. Wir werden ihn bei nächster Gelegenheit daran erinnern.
34

MBEHRSING1

Ich halte den BAT für nicht mehr zeitgemäß, ebenso wie die Besoldung der Beamten. Ich weiß nicht warum so viele Angestellte Ihr Gehalt aufgrund ihrer Dienstjahre und der ihrer Kinder bewziehen, anstatt aufgrund Ihrer gebrachten Leistungen.
35

FrankBsirske

Ich stimme Ihnen zu, der BAT ist in der Tat reformbedürftig, wobei über die Ausgestaltung im Einzelnen zu reden sein wird. Wir machen uns gegewärtig zusammen
36

FrankBsirske

mit den Arbeitgebern daran den BAT zu verändern.
37

Willipilli

Wieviele Milliarden Euro Vermögensteuer werden eigentlich erwartet,2. wieviele Vermögen werden vielleicht auswandern, und 3.wieviele Milliarden kostet das Eintreiben der Vermögensteuer?
38

FrankBsirske

Ich beginne mit der 3. Frage: Das Land NRW hat den Verwaltungskostenanteil bei der Erhebung der Vermögenssteuer auf 5,5 Prozent der Einnahmen beziffert.
39

FrankBsirske

Zu Ihrer 1. Frage: Das deutsche Institut für Wirtschaftsforschung hat in einem Gutachten die Einnahmen aus einer Vermögenssteuer auf 15,9 Milliarden Euro jährlich beziffert, dabei unterstellt
40

FrankBsirske

sind Freibeträge für eine 4-köpfige Familie von 500.000 Euro und ein Steuersatz von 1 Prozent.
41

FrankBsirske

Diese Vermögensbesteuerung vorausgesetzt läge der Anteil der Vermögens- und Besitzbesteuerung (Vermögen, Grundbesitz und Erbschaftssteuer) am Bruttoinnlandsprodukt dann
42

FrankBsirske

bei 1,9 Prozent und exakt auf dem Durchschnitt der OECD-Staaten. Zum Vergleich: in der Bundesrepublik beträgt dieser Anteil zurzeit 0,9 Prozent, in den USA liegt
43

FrankBsirske

er bei 3,1 Prozent, in GB bei 3,9 Prozent; kurz: In den wichtigen europäischen Industriestaaten auf einem Niveau, das 2-3 mal so hoch ist wie gegenwärtig bei uns.
44

FrankBsirske

Damit ist zugleich Ihre zweite Frage aufgenommen, wenn der Auswanderungsaspekt so zuträfe wie gemeinhin gerne unterstellt, müssten die USA, Kanada ,Frankreich und im Grund alle
45

FrankBsirske

führenden Industriestaaten einem Exidus der Vermögensbesitzer ausgesetzt sein, von dem allerdings bisher noch nichts zu merken war.
46

Volkswirt

Lieber Herr Bsirske, halten Sie die Schaffung der Superministerien von Clement und Schmidt für richtig?
47

FrankBsirske

Sicherlich hätte man dies auch anders machen können, aber die Entscheidung ist gefallen und nun wird es darauf ankommen, welche Politik die Superminister machen
48

FrankBsirske

und darauf sollten wir Einfluss nehmen.
49

Wale

Herr Bsirske einige Unternehmen entlassen schon heute ihre Arbeitnehmer um ab dem nächsen Jahr mit Zeitarbeitsfirmen ihr Personal (billig) zu ergenzen. Was wird die Gew. Verdi dagegen unternehmen?
50

FrankBsirske

Das Problem ist völlig zutreffend beschrieben.Deshalb fordern wir und werden dies in Gesprächen mit Clement diese Woche noch besprechen, dass die
51

FrankBsirske

Regelungen die es in 9 europäischen Staaten gibt, auch in der Bundesrepublik Gesetzeskraft bekommen, nämlich :
52

FrankBsirske

Geltung der Entlohnungsbedingungen des ausleihenden Betriebes vom ersten Tag der Ausleihe an. Andere Länder erreichen damit ein Mehr an Flexibilisierung
53

FrankBsirske

ohne Lohndumping wärend in der Bundesrepublik die Leiharbeitsfirmen ganz überwiegend noch Lohndumping bewirken - im Schnitt liegen die Löhne für
54

FrankBsirske

Leiharbeitnehmer zurzeit 40 Prozent unter denen der Stammkräfte. Das wollen wir ändern.
55

herrgahbler

Sollte die Zahl der Finanzbeamten nicht deutlich angehoben werden, um Steuererklärungen besser prüfen zu können? Das würde dem arg gebeutelten Staat eine Menge Geld für den Staat bringen.
56

Moderator

Wir kommen zur letzten Frage...
57

FrankBsirske

Ich stimme uneingeschränkt zu. Wir treten dafür ein.
58

stockator

Vermögenssteuer kommt einer Substanzbesteuerung gleich, die in der derzeitigen konjunkturellen Lage den Menschen, die in diesem Land Arbeitsplätze schaffen können, noch mehr an Motivation raubt. Was sagen Sie dazu?
59

FrankBsirske

Die Vermögenssteuer darf nicht als Substanzbesteuerung ausgestaltet sein. Deshalb sollte sie mit der Einkommenssteuer verrechnet werden können.
60

FrankBsirske

Aber selbst, wenn man dies tut und damit dem Halbteilungsgrundsatz des Bundesverfassungsgerichtes Rechnung trägt, könnten nach Berechnungen des DIW
61

FrankBsirske

noch 15,9 Milliarden Euro an Einnahmen erzielt werden - bei einem Freibetrag von 500.000 Euro für eine 4-köpfige Familie und einem Steuersatz von 1 Prozent.
62

FrankBsirske

Dies unterstellt, würde der Anteil der Vermögensbesteuerung (Vermögens-, Erbschafts- und Grundsteuer) von heute 0,9 Prozent auf 1,9 Prozent steigen.
63

FrankBsirske

Das entspricht exakt dem OECD-Durchschnitt. Die Vermögensbesteuerung zum Vergleich: USA 3,1 Prozent, Kanada/GB 3,9 Prozent und viele andere europäische
64

FrankBsirske

Staaten zwischen 2,5 und 3 Prozent. Auch dort wird nicht die Substanz weggesteuert.
65

Moderator

Herzlichen Dank! Bis zum nächsten Sonntag...
66

Duck

na also schreibe doch biberach mal an nur ein tipp von mir.
67

Luitgardis1

Eric341: Wären sie dort gewesen, dann würde sehr Vielen hier ein Stein vom Herzen fallen!!
68

dailydarter

Liebe User wer kennt eine Möglichkeit,das Fragen oder Komentare von Bürgern in der Sendung gestellt wird?
69

Paulinus

garfield> aber er deckt den beschiss mit der arbeitslosenversicherung
70

Luzifer

Stony ne gebrochene Wirbelsäule und Athma ;o)
71

foundation

Er behauptete, das Einnahmen aus Verm.St bis zu 15 Mrd betragen könnten
72

joschka

hi schami ;-))
73

Eric341

Joschka,wenn der aber so ne Aussage macht.....
74

system

Sie befinden sich bereits im gewünschten Chatraum!
75

Eric341

erklär mal joschka!
76

Simon

fraterculus: die beitragsbemessungsgrenze hat nix mit nächster generation zu tun
77

system

Sie befinden sich bereits im gewünschten Chatraum!
78

sebastianvontrotha

also ich wünsch euch noch nen schönen abend und dann eine geruhsame nacht... cu
79

jaeger29

frater, die anhebung der bemessunggrenze widerspricht völlig dem richtigen ansatzt bei der riesterrente
80

Stonykay

@Garfield: Weil sie schon viel Leistung erbracht haben ?
81

Walter

cu sebastian
82

sebastianvontrotha

gute n8 luzi!!!!!!!!
83

Checkimweb

cu basti ;-)
84

Luitgardis1

Eric341: Ich finde die von Putin initiierte Begasungsaktion der Theaterbesucher auch eine Riesensauerei, aber wo Russen agieren, wächst kein Gras mehr!!
85

Duck

tschüss seb..
86

Simon

elfvorn: erklär es mir
87

elfvorn

@simon: Du hast keine Ahnung!
88

Philosophia

cu seb
89

sebastianvontrotha

n8 euch
90

Kleopatra

Siehe Borris... der Arme
91

fraterculus

simon, das gilt für diegegenwart, aber irgendwann beziehen die herrschaften auch das, was sie eingezahlt haben, guten Morgen
92

Garfield34

stonkay = lol !!!!
93

foundation

Wann endlich wird im öffentl. Dienst mal konsolidiert?
94

fiftyone

die die viel haben geben das geld dem mölleman
95

Eric341

ich habe von Putin eine andere Entscheidung erwartet!
96

S37

gute anchtbastian
97

Paulinus

fraterculus> und ihre kinder zahlen unsere rente
98

AMBOSS

die bbg ist in der vergangenheit immer erhöht wurden, gleich wer regierte.
99

Stonykay

@Garfield: Das war ernstgemeint. Arbeitsplätze, Kapitalertragssteuer, Einkommenssteuer, etc.
100

Simon

fraterculus: okay, so gesehen stimmt es
101

Garfield34

0,9 % !! anstatt 87,5 % der Arbeitnehmer !!!
102

nieke

tschüssi, ist mir zu chaotisch hier
103

S37

n8 seebastian
104

Duck

konnte doch garnicht anders eric
105

fraterculus

simon, danke :-))
106

Qbert11

@ Eric: Puttin hat richtig gehandelt.
107

Luzifer

Ich geh auch weil ich blick nimmer Durch!
108

Walter

cu Nieke :-)
109

elfvorn

@simon: Durch die Erhöhung der BBG werden auch die Ansprüche erhöht, die der jetzige Beitragszahler hat. Das ist eine Hypothek für die nächsten Generationen. Begriffen?
110

katrin2

Q farterculus: Rente zahelen Kinder nur, wenn sie auch mal ans Arbeiten kommen!!!
111

Philosophia

ok:-)
112

Duck

tschüss nieke
113

Walter

cu luzifer
114

joschka

gute nacht liebe nieke ;-)
115

Kleopatra

der Weg zum Oil ist das alles wert....
116

Stonykay

@Garfield: Ich habe schon immer gesagt, setz die MwSt hoch, dann zahlt jeder prozentual seines Lebensstandards mehr.
117

schamanin

cu nieke
118

Luitgardis1

Eric341: das kann man wohl sagen, aber Russen sind Holzhacker!!
119

Donar

welche andere Reaktion von Putin ????
120

Duck

tschüss luzi
121

jaeger29

es wird mir zu heftig hier, gute nacht allen
122

ThommyKR

warum bekommt ein Arbeiter Akkordlohn und ein Verwaltungsangestellter automatisch alle 2 Jahre mehr?
123

fiftyone

niedriglöhner sind die sozialhilfeempfänger und sozialrentner von morgen
124

Checkimweb

cu nieke ;-)
125

Garfield34

alle Steuern von Unternehmern und Reichen betragen ca. 12,5 % der Gesamtsteuer. Einkommenssteuer = 2 % und Körperschaftssteuer = 2,4 % !!
126

Paulinus

fiftyone> stimmt
127

elfvorn

n8 nieke
128

grooover

wer von denen, die die sendung gesehen haben kommt mit in den Politikraum?
129

fraterculus

wißt ihr, was ich hier immer sehr prikelnd finde, man wird so oft für sachen angemotzt, die man so nie gesagt hat,
130

Donar

da scheint die durchführung und das verwendete Material eher fragwürdig ...
131

Luitgardis1

Qbert11: Fast müßte man Dir mit Deiner Meinung wünschen, daß DU auch im Theater gesessen hättest!!!
132

elfvorn

@frater: Kommt mir bekannt vor!
133

Stonykay

@Garfield: Man sollte keine Gesellschaft erzeugen, in der Leistung und Erfolg mit einer weiteren Abgabe gekrönt sind.ö
134

fiftyone

moin boss
135

fraterculus

- reicht dir die hand und zwinkert dir zu
136

Duck

och fraterculus-hier ist nunmal chat.allerdings am wochentag,hast du die besten unterhaltungen weist du doch oder?
137

Garfield34

Lohnsteuer = 29 % , Umsatzsteuer = 31 % , insgesamt zahlen AN zu 87,5 % unseren Staat. Keine Arbeit = Bankrott des Systems !!!
138

Lalla

Im Ö-Dienst wird bereits konsolidiert: "unten" der SENAT hat nur "beratende Funktion", macht aber Gesetzte für uns Angestellte, damit sie selbst keinen ct. bezahlen müssen. Solange es den SENAT geben wird, wird es auch Weihnachtsgeld geben, wetten?!!
139

fraterculus

stimmt duck, nur werd ic mir das bald nimmer leisten können
140

Qbert11

@ Luitgardis1: Du hättest warscheinlich erst mal geschwafelt und bei Tee und Keksen das Gute im Terroristen beschworen.
141

Kleopatra

Das wird noch Schule machen in Zukunft wird man überlegen müssen größere Veranstaltungen zu besuchen glaube ich
142

Duck

och..leisten?!? schreibe mal evtl.kann man aber nisch hier..
143

Donar

*gg*
144

fraterculus

gern
145

Duck

mach einfach
146

Kleopatra

das ist keine Panikmache sondern ich habe Angst vor Anschlägen bei uns
147

Stonykay

@Garfield: Das Bundesverfassungsgericht hatte bereits zu dem Thema gesprochen und wird es wieder tun.
148

elfvorn

@kleo: Das kann man einfach nicht verhindern!
149

Garfield34

lol, dann schau es mal richtig an !!
150

Stonykay

@Garfield: Vollkommen egal was ich da sehe, es ist die höchste Instanz.
151

Luitgardis1

Qbert11: Findest Du nicht auch, daß Putins Vergasungsaktion doch nur wenig Opfer gekostet hat ? Was sind schon 118 auf 8OO ??
152

selektros

@kleo warum hattest du vorher keine angst - verrückte gab und gibt es immer
153

elfvorn

@selektros: Aber nie wurden sie so gut ausgebildet wie jetzt!
154

Garfield34

Das BVerfG hat nur die ungerechte Besteuerung innerhalb der Vermögenssteuer bemängelt,aber nicht die Vermögenssteuer für verfassungswidrig erklärt !!
155

selektros

elf, die ausbildung war schon immer gut
156

Kleopatra

aber die Verückten sehen sich doch als Weltverbesserer und werden von vielen auch noch gestützt
157

elfvorn

@selektros: Aber sie ist offensichtlich noch besser geworden!
158

fiftyone

wir brauchen auch keine vermögenssteuer, wenn sie man ihre anderen steuern alle rechtzeitig und in voller höhe bezahlen
159

Stonykay

@Garfield: Lies dir mal die Urteilsbegründung durch, im Endeffekt läuft es wieder auf eine Kapitalertragssteuer heraus. Die haben wir eh schon.
160

Kleopatra

Bader Meinhoff war nichts dagegen
161

selektros

gleich 2 themen - terror + steuerterror, interessant
162

Duck

51-zu viele halten sich aber an die krücke SOZIAL fest..ich meine nicht die arbeitslosen.51
163

elfvorn

@luit: Das ist Sarkasmus pur!
164

Garfield34

Reich zahlen einfach zu wenig in D.,im Vergleich zu den USA und anderen EU-Staaten
165

selektros

garfield, erzähl das mal denen, die geld haben
166

Alno

kleopatra, man muß natürlich Russland auch zu den verrückten zählen. Warum lässt man ein Volk nicht über sich selv
167

fraterculus

rehi
168

Duck

also VERLUST muss ja etwas göttliches sein 51-aber ich kann NIE wenn ich verlust habe-leben.
169

Qbert11

@ Luitgardis1: Du hast recht. Man hätte an die bevorstehende Weihnachtszeit erinnern müssen und die Terroristen mit sentimentalen Lieder zum Aufgeben bewegen sollen.
170

grooover

thema einkommensteuer: wenn der fiskus mir die Gewinne, die ich investiere, lassen würde, und die entnahmen von mir aus zu 80% besteuern wüde, hätte ich 1/3 mehr Personal und keine kreditkostwen mehr.Mein Vermögen können die dann ruhig mit 5% verst5e
171

fraterculus

ich flieg immer noch ständig hierv raus
172

Garfield34

weshalb AN immer mehr zahlen müssen und so die Umsätze der Unternehmen ständig sinken und Arbeitsplätze vernichtet werden !!
173

elfvorn

@selektros: Wenn Du hier folgen willst, musst Du multitasking-fähig sein!
174

Stonykay

WIr sind nunmal ein Sozialstaat. Das impliziert nicht, daß man nur sozial zu den weniger gut verdienenden sein darf. Erhöhe die MwSt. Und klopf den Muff aus den Verwaltungen. Dann ist der Staat reich.
175

Kleopatra

die Russen wollen den Weg zum Öl kontrollieren
176

elfvorn

@kleo: Das wollen alle!
177

fraterculus

elf, der war gut, aber das übt ungemein
178

muellerhansi

@garfield: warum glaubst du, dass die reichen (Becker, Schumacher etc.etc.) ins ausland gehen? weil sie dort mehr steuern zahlen oder weniger?
179

selektros

elf, langsam krieg ich übung, war schon bei über 80 teilnehmern mit drin, da verliert man den überblick
180

fiftyone

becker, war steuerpolotisch betrachtet ja kein ausländer und trotzdem hat er versucht nicht zu zahlen
181

elfvorn

@hansi: Wieso? Becker ist doch zurück.;)
182

fraterculus

mir machen eher die breitgefächerten themen sorgen
183

fraterculus

man kann so schlecht in die tiefe gehen
184

Duck

einfach gesagt-stonykay-nur im direktem vergleich zu anderen-und erst dann-ländern.muss man fast alles verändern.
185

fiftyone

wer keine steuern zahlen will soll seinen pass abgeben
186

Garfield34

stonkay = tja,dann sinken die Umsätze der Unternehmen in den nächsten noch gewaltiger !
187

Luitgardis1

Qbert11: Irgendwie kommst Du mir vor, als seist Du in Moskau gewesen und dein Hirn vom Kampfgas benebelt wurde. Wie findest Du denn die Vergasungsaktionen in den KZs?
188

elfvorn

Leut's! good n8!
189

fiftyone

für den darf auch nicht mehr die nationalhymne erklingen
190

Kleopatra

der Herr aus Leimen wollt uns Leimen...
191

Stonykay

@Garfield: Die Umsätze sinken, weil die Kaufkraft fehlt. DIe Kaufkraft fehlt, weil es zu viele Arbeitslose gibt. Die ARbeitslosen gibt es, weil Arbeit in Deutschland bald noch teurer !! wird
192

Walter

lol kleopatra ;-)
193

fraterculus

nacht elf, schlaf gut
194

Walter

gute nacht elf
195

selektros

n8 11
196

Duck

tschüss elfvorn
197

Lalla

sollen doch alle Unternehmer mit viel Geld "abhauen", die zahlen eh keine Steuern: man darf sie dann aber auch nicht in D verkaufen lassen!!
198

sylvestergirl

irgendwie chaotisch, ist das immer so hier?
199

Kleopatra

ja ja ich wohne keine 20 km davon weg
200

selektros

fifty, darf man ohne pass hierbleiben?
201

fiftyone

selektros, nein
202

elfvorn

Träum ich von Deutschland in der Nacht, ward ich um den Schlaf gebracht! In diesem Sinne. Ciao
203

Qbert11

@ Luitgardis1: Wird das denn noch gemacht?
204

selektros

neujahrsgirl, ist immer so
205

Walter

Nein, sylverstergirl, das ist nur sonntags so. Schau doch mal während der Woche rein
206

fraterculus

wer wird denn hier so einfach heine zitieren
207

Duck

oh stonykay-kohle ist genug da.hat nix aber garnichts mit arbeitslos zu tun.
208

Kleopatra

auch Frau Aggassie könnte in heidelberg sehr nobel Steuern zahlen wenn Sie wollte
209

Luitgardis1

qbert11: Nee, das war früher mal
210

Alno

Lall, genau daß ist dedr Pterdefuß der Globalisierung. das Kapital kann ungehunddrt in der Welt fagabundieren
211

Lux

KZ hat vergast um zu töten ,Putkin hat vergast um zu retten ,das ist der unterschied
212

Garfield34

stonkay = Die Kaufkraft der AN sinkt weil Nullrunden gefordert werden und die Steuern ständig steigen ( weoil z.B. Reiche nichts zur Finanzierung beitragen sollen ). 5 % der Menschen besitzen ca. 50 % der Vermögen in D. !!! Das muß man sich auf der Z
213

grooover

genauu stonkay. ein AN muss das 6fache seines nettolohnes für eine kfz-mech.std zahlen. dann zahlt er lieber 1/3 davon seinem nachbarn schwarz
214

Duck

wer will denn die -immer noch anhalten überproduktionen noch erwerben??stonykay
215

selektros

garfield, deine zahlen sind sogar geschönt !!!!!!!!!!!!!!!!
216

fraterculus

duck, das will ich jetzt aber mal genauer wissen
217

Garfield34

Deutscher AN = Durchschnittslohn von 31.955 Euro/a . USA = 52.700 Euro/a !!!
218

Zapfen

Garfield: die Kaufkraft sinkt nicht wegen der Löhne sondern wegen der staatsquote !
219

Luitgardis1

Lux: Kein gutes Argument von Dir, wenn 118 wie die Fliegen krepierten und noch viele hinzukommen werden!!
220

Qbert11

@ Luitgardis1: Vielleicht solltest Du nächstes Mal die Aktion leiten -- Hast ja bestimmt schon ein Plan ausgeklügelt?
221

Stonykay

@Garfield: Deutschland 1Liter Milch: 0,50 Euro: Usa 1Liter Milch 1 Euro
222

lubepa

Wenn ich noch einmal das Thema aus der vorangegangenen Sendungen aufnehmen darf, daß bei leeren öffentlichen Kassen öffentliche Arbeitnehmer "abgebaut" werden müsse, Frage: wer sorgt dann für Ihren Unterhalt???
223

selektros

stonykay, brauche mehr sprit als milch
224

Kleopatra

haben die Kühe in USA??
225

Duck

genauer fratercu,lus:du kaufst doch auch evtl.bei aldi ein.da fängt es doch schon an.also nicht die anderen,wir alle wollen immer billiger einkaufen.und lebensmittel-da isst man doch schon schrott.oder warum wird so subenvntioniert na..
226

fiftyone

garfield wenn ich drei steaks esse und du keins haben wir im durchschnitt jeder 1,5 steaks gegessen
227

Zapfen

lubepa: die könnten doch auch arbeiten gehen ! ;-)
228

Stonykay

@Selektros: Dann bist Du bestimmt überzeugt von der Ökosteuer
229

Qbert11

@ Alno: Das Geld ist schneller als die Attac-Typen. Und das ist gut so.
230

Garfield34

Zapfen = richtig, wegen der ungerechten Besteuerung
231

Lux

Luit ,ist es besser,wenn800 in die luft fliegen ?
232

foundation

warum soll ich unproduktive öffentl. Angestellte noch ständig mit meinen Steuergeldern belohnen?
233

selektros

stonykay, der vergleich bezog sich auf die spritpreise usa
234

fiftyone

vowi was ist los?
235

Zapfen

Garfield34: Stimmt, ich bin raucher, zahle dafür viel steuern, sterbe eher, bekomme weniger rente... das ist ungerecht !
236

Luitgardis1

Qbert11: Ich hätte Dich mit Freuden in einem Raum und würde dann ordentlich Stoff in ihn reinblasen!!
237

foundation

zapfen, das ist wohl war
238

Stonykay

@selektros: Es ist wohl unumstritten, das der Lebensunterhalt in den Staaten deutlich teurer ist als hierzulande, auch wenn die Gallone da günstig ist.
239

Paulinus

Putin hat das Richtige gemacht
240

selektros

zapfen, rauchen wir noch eine ?????????????????
241

foundation

shit wird nicht besteuert!
242

selektros

zigarillo oder zigarette *hältpackungenhin*
243

Garfield34

wer soll bis 70 Jahre arbeiten,wenn 50 % der Unternehmen keine Mitarbeiter über 50 Jahre beschäftigen ???
244

Alno

Paulinus, daß kann doch nichztt´t dein Ernst sein
245

fraterculus

die einzige echte Antwort auf die Globalisierung wäre demnach die sofortige einstellung aller subventionen
246

Zapfen

selektros: na wenn das so weiter geht mit schröders Programm, werd ich noch zum nichtraucher ! ;)
247

Luitgardis1

lux: die Russen haben kaum verhandelt, die wollten nur die Vergasungsshow abziehen!!
248

Qbert11

@ Luitgardis1: Du wirst undeutlich! Schon zuviel reingezogen?
249

Paulinus

foundation> hast recht. sollte legalisiert und besteuert werden
250

foundation

wir, denn wir haben keine Anchwuchs
251

Garfield34

wqie wäre es mit der globalen Abschaffung der Zinsen ???
252

Lux

stimmt paulinus
253

fraterculus

ersten würde sich der markt wieder auf einem gesunden niveau einpendeln
254

Paulinus

Alno> ist mein Ernst. ich hätte genauso entschieden.
255

Kleopatra

Genau dafür bin ich auch fraterculus
256

Luitgardis1

Qbert11: du scheinst mir viel braune Soße zu essen.
257

selektros

luitgardis, das ist eine unterstellung genen die russen, die haben sicher auch ihr möglichstes getan oder meinst du, die möchten schlechte presse
258

Kleopatra

denn wo nichts ist kommt auch nichts dabei heraus
259

Zapfen

Genau, neue einnahme quellen erschliessen, hasch legalisieren und besteuern
260

selektros

lol
261

Lalla

weil diese unproduktiven Angestellten deine Kinder z.B. lesen und auf Toilette spülen beibringen
262

Paulinus

wer ernsthaft 800 Menschen in die luft sprengen will, mit dem darf nicht verhandelt werden
263

fraterculus

na, ohne subventionen würde der verkehr massiv abnehmen, denndie waren würden nicht mehr durc ganz europa gekarrt
264

foundation

Internet mus auch besteuert werden.
265

Qbert11

@ Luitgardis1: Schreib doch ein Weihnachtsgedicht über die schreckliche Sache in Moskau. Das befreit von wirren Gedanken.
266

fraterculus

die küphe wieder vor ort geschlachtet
267

Duck

nein das geht auch nicht fraterculus-man kann nur in unserem system-also das preußische langsam abwirken.sehe dir doch nur mal die subventionen in den staats löhnen an.glaubst du ernstlich ,einstaat könnte nur denen die miesen löhne bezahlen.die er
268

Alno

Paulininus, es wäre besser gewesen zu versuchen den Krieg in tschtschenien zu beenden, aber da sprechen wohl die ölreserven die gleiche Rolle wie im Irak
269

Luitgardis1

selektos: Nach Putins erzdummer Aktion steht er auf einer Stufe mit dem Primaten Bush!!
270

foundation

lalla, wen meinst du?
271

Duck

die erhalkten zuschüsse,zum lohn. und die kleinen-erhalten evtl.zuschüsse zur miete.
272
0:00 Walter

Walter wirft Luitgardis1 aus dem Chatraum!
273

Lux

Luit. nun fang doch nicht mit solch alten käse an,wie braune sosse,was soll das ?
274

Duck

und sieht man im vergleich dann die sozialhilfe an,die erhalten nunmal mehr.das ist so.
275

selektros

walter, das war aber hart
276

Paulinus

Alno> die Themen vermische ich nicht. Der Krieg ist eine Sache, der Terrorakt ist aber mit nichts zu rechtfertigen.
277

Garfield34

wieso benötigt ein wirtschaftlich gesundes Unternehmen Subventionen ? BMW bekommt Subventionen und Familie Quandt gehört zu den reichsten Menschen in D.
278

fraterculus

duck, ich versteh immer nicht, wieso du die sozialkosten zu den den subventionen zählst?
279

Walter

selektros, die Nutzungsbedingungen müssen eingehalten werden
280

Zapfen

Lalla: naja man wirft auch immer leichtfertig öffentliche angestellte, beamte in einen Topf... (von der Tätigkeit)..
281

Stonykay

@Garfield: Welche Subventionen ?
282

Lux

Alno erzähl das mal Sharon
283

Duck

was dazu kommt,peinlich ich gönne es ja,versicherungsleistungen kleine gehälter werden gezahlt.also aok,wie eben walter berichtetet.der wil,l in hollan sparen,geht noch nicht.aber bei sozial erhälst du fast private leistung.
284

Zapfen

Lalla: ich hab nix gegen Krankenschwestern, altenpfleger, Polizisten, Grunschullehrer etc..
285

Kleopatra

man kann doch hier keinen Herrscher beleidigen...wer das tut flliegt gell
286

ThommyKR

öffentich angestellte bekommen aber gehaltsanpassungen über das dienstalter nicht wegen ihrer leistung....
287

selektros

nein
288

Alno

Paulinus, da hast du Recht was aber macht Russland inb Tschetschenien? Für mich ist das auch Terrorismus (Staatsterrorismus)
289

selektros

nein@kleo - der ton machts
290

Zapfen

Lalla: im gegenteil ich bin sogar dagegen die alle in einen Topf zu stecken, wie die Gewerkschaften das ja auch immer machen mit Ihren Forderungen 3,5 % für alle..
291

foundation

Das Leistungsprinzip im öffentl. Dienst ist Tabu, egal ob angestellt oder beamtet
292

Walter

stimmt auch, selektros - abgesehen davon: Man darf hier laut Nutzungsbedingungen überhaupt niemanden beleidigen
293

Garfield34

stonkay = für das neue Werk in den NBL bekommt BMW EU-Zuschüsse ,obwohl die größten Aktionäre von BMW die reichsten Menschen in D. sind ( Familie Quandt )
294

Kleopatra

ja ja aber das ist so Putin und Busch stehen auf einer Stufe nur finde ich Putin hat mehr Angst als Busch
295

AMBOSS

keine automatische lohnanpassung, sondern beförderung.
296

fraterculus

ich mach mich jetzt mal vom acker, ich wünsch euch alllen eine gute nacht und seid nett zueinander !
297

grooover

keine zuschüsse, sondern steuervorteile
298

Zapfen

Lalla: lieber 500 Euro, für die genannten Gruppen und nix, für staatssekrätere, Gymnasiallehrer... und die höheren Ebenen...
299

Stonykay

@Garfield: Rechne mal aus, wieviel Arbeitsplätze dort geschaffen werden. Das sind Investitionen.
300

selektros

putin hat in der weltöffentlichkeit auch einen (bisher) noch gutenb ruf zu verlieren
301

Lux

Alno und was machen die israelis in den palestinensern gebieten ?
302

Garfield34

siehe www.manager-magazin.de ( 100 reichte Deutsche )
303

Walter

gute nacht frater
304

Paulinus

Alno> das kann ich nicht beurteilen. Tschetschenien hat die Chance, den Krieg selbst zu beenden, indem es sich auf internationale Maßstäbe eines Rechtsstaates einläßt.
305

Lalla

foundation! oki, aber es gibt auch Beamte, die "Arbeiten" - gedenken wir denen! Aber Du meinst sicherlich alle, die mehr als 3000 € erhalten ?!
306

Duck

tschüss frater
307

Alno

Genau das Gleiche
308

fraterculus

tschö alle miteinander
309

Lalla

Im "Ersten" wird gerade gepoppt!
310

Stonykay

@Garfield: Rechne mal aus, wieviele Arbeitsplätze BMW insgesamt liefert.
311

selektros

lalla, das ist um die uhrzeit normal, zapp mal wieder
312

Kleopatra

Lux die machen das was jeder machen würde der so viel zu verlieren hat
313

Stonykay

Rechne mal aus, wieviele Einnahmen aus Sozialversicherung, Steuern etc. nicht zustande kommen, wenn BMW das neue Werk nicht in Deutschland eröffnet .
314

Zapfen

stonykay: wenn man die Zulieferer mitnimmt sind das schon einige, aber die Zulieferer müssen ja demnächst nicht mehr aus D kommen...
315

foundation

lalla, ich will nicht verallgemeinern, aber: es gibt zu viel Unproduktivität und Steuergeldverschwendung
316

Alno

Auf die Rechtstaatlichkeit eines so koruppten Staates wie es zur zeit Russland ist?
317

Kleopatra

die Juden können sich immer auf Ihre Vergangenheit herausreden und proffitieren davon
318

Stonykay

@Zapfen: Das ist aber genau die richtige Richtung. Den Standort interessant gestalten.
319

Lux

kleo wen meinst du ,die israelis oder palis
320

Garfield34

die AN mit ihren hohen Steuern bezahlen und dadurch an anderer Stelle die Umsätze von Unternehmen sinken ( z.B. im Einzelhandel ; außer Aldi )
321

Zapfen

stonykay: weil die ja bald nicht mehr weltmarkt wettbewerbsfähig sind, weil wir so ein bescheuertes System haben das Arbeit verteuert und nichtarbeit subventioniert
322

Paulinus

Alno> bist du sicher, dass das was in Tschetschenien läuft besser ist?
323

selektros

zapfen - kennst du die organisation von bmw? - bei den einkaufsbedingungen haben ausländer weig chancen
324

Stonykay

@Garfield: Zu guter letzt rechne aus, welche Ausgaben durch nicht zu leistendes Arbeitslosengeld entfallen.
325

selektros

lieferung direkt ans band, möglichst minutengenau
326

grooover

Stony, die einzige ungerechtigkeit ist , dass die mittelständler mit ihren pers.- gesellsch. nicht die gleichen kapitalansparmöglichkeiten haben
327

Lalla

found... gebe ich Dir recht, im nächsten Leben werde ich Schröder und mache alles so wie er es zutun hat!
328

Alno

nein Paulinus ,eine internat. Kontrolle wäre besser ,aber wie kommt es daß es nieman versucht?
329

Qbert11

@ selektros: Darum heisst es ja BMW
330

grooover

wie die konzerne
331

Paulinus

Korruption haben wir hier auch (siehe Kohl)
332

Stonykay

@Groover: Siehe es mal im Verhältnis zum Unternehmenswert
333

Zapfen

selektros: na die Bayern sind ja auch sehr konservativ... aber lieferung minutengenau, wo soll da das Problem sein für ein US unternehmen, der Jet ist verlässlicher als die Deutsche (auto)Bahn
334

Garfield34

stonykay = und wieviel Arbeitsplätze gehen auf Grund der immer weitersinkenden Kaufkraft verloren ? 500.00 ? 1 Mio ??
335

foundation

lalla, das schaftt keiner alleine
336

Walter

selektros, das geht ganz einfach: Produktion im Ausland, Lagerung nahe dem Werksgelände
337

Qbert11

@ Paulinus: Wann war Kohl korrupt?
338

Zapfen

garfield: also Sschulden machen, Sozialhilfe erhöhen, oder was ?
339

Paulinus

Alno> ja, die internationale Öffentlichkeit hat sich zu wenig für das Land interessiert
340

selektros

dann fahr mal im lkw vom flughafen mit zeitplan weg !!
341

Alno

qbert was für eine Frage
342

Stonykay

@Garfield: Du scheinst Makroökonomie nicht zu begreifen. Mehr Arbeitsplätze=Weniger Arbeitslose. Weniger Arbeitlose= Weniger Kosten und höhere Kaufkraft
343

Zapfen

Garfield: ohne schulden könnten die Lohnsteuer ersatzlos gestrichen werden... das wär ein Kaufkraftzuwachs !
344

Paulinus

Qbert> gehts noch korrupter, denke mal an die ostdeutschen Tankstellen
345

grooover

eben, mein eigenkapital hat sich bei steigenden gewinnen in den letzten 5 jahren halbiert. ich kann nur noch leute entlassen
346

Walter

selektros, die Lieferanten werden eben so unter Druck gesetzt, dass sie ein Lager in der nähe des Werksgeländes unterhalten müssen. Dieses darf nie ganz leer werden.
347

Lalla

Wenn jeder in Deutschland einen EURO auf ein z.B. Deutschland-Konto eizahlt, dann ginge es unseren Politikern wieder besser!
348

selektros

meine aktien sind auch gesunken - kriege ich jetzt steuererstattung ?
349

Garfield34

Zapfen = nein,einfach die Vermögenssteuer auf 3 % erhöhen ( wie andere EU-Staaten ) und schon haben die Unternehmen ca. 45 Mrd. Euro mehr Umsatz !!!!
350

Stonykay

Das Land braucht einfach mehr Beitragszahler.
351

selektros

walter, du kennst die knebelverträge also auch !
352

foundation

nein, du musst nur blechen
353

Zapfen

Garfield34: vermögenssteuer, weisst du überhaupt - wenn du nach der alten definition gehst - wann die in Kraft tritt ?
354

Walter

selektros, nach den neuen Plänen kriegst Du keine Steuererstattung, es sei denn, Du hättest vorher mit Aktien Gewinne gemacht (aber wer hat das zur Zeit ) :-(
355

Lux

durch rußland bekommt israel jetzt ein problem im vergleich tschetsch.-palestina
356

Stonykay

@Garfield: Vermögenssteuer, Ökosteuer, Ehegattensplitting, Erhöhung der Beitraggrenzen, etc. geht alles am eigentlichen Ziel vorbei
357

Qbert11

@ Paulinus: Behaupten die linken Gutmenschen, die trotz unendlicher Untersuchungsausschüsse keine Korruption nachweisen konnten!
358

Zapfen

Garfield34: bei Verkauf oder vererbung...
359

Zapfen

Garfield: damit kommst du garnicht an die Vermögen ran
360

Garfield34

und dafür die Vermögenssteuer auf 3 % anheben. Wow !!
361

Stonykay

@Garfield: Das ist genauso , als ob du bei einer Blinddarmentzündung anstatt den Blinddarm zu entfernen Aspirin nimmst.
362

foundation

Och ich arbeite auch gerne noch bis Oktober um die Taschen der öffentl. Haushalte zu füllen, warum nur bis Juli?
363

Paulinus

Qbert> die sache ist sonnenklar. Kohl gehört hinter Gitter.
364

Alno

neinPaulinus weilsich Intressen der amerk. und der Russ. gleichen für die amis Afganistan und Irak. (Piplin) da den Amis bald das eigene öl ausgeht
365

Zapfen

Garfield: ausserdem führte der Aufwand verglichen mit dem Ertrag zu einem negativen ergebnis
366

Qbert11

@ Paulinus: Aners als z.B bei der NRW-SPD!
367

Kleopatra

wird die Vermögenssteuer nicht an die Gemeinden gezahlt?? da hat die Regierung doch garnichts davon
368

foundation

kleo, stimmt genau.
369

Qbert11

@ Paulinus: Warum?
370

Paulinus

Qbert> nicht anders, nur viel gemeiner
371

Kleopatra

ach so ich meinte die Gewerbesteuer sory
372

Zapfen

Garfield: Zudem gabs verfassungsgerichtliche Bedenken, das einmal versteuertes Vermögen nicht ein 2. mal versteuert werden darf
373

Stonykay

@Zapfen, das hatten wir schon zwei Seiten vorher
374

Paulinus

Alno> stimmt, die Ölinteressen lenken den Fokus auf bestimmte Regionen. Das ist unredlich
375

Garfield34

Zapfen = ach, und der Bruttolohn von AN wird nicht xmal versteuert ??
376

Alno

Zapfen was sagst du da, Mit dem Vermögen wird doch neues Geld verdient.
377

fiftyone

alno, dann fällt doch auch steuer an
378

Lalla

Ich mach jetzt das "ERSTE" aus, diepoppen da nur.
379

foundation

Trotzdem handelt es sich hier um eine Doppelbesteurung
380

Stonykay

@Garfield: So weit ich weiss, wird er einmal versteuert. Es sei denn , du wärst GmbH Gesellschafter und tätigst eine Privatentnahme.
381

Walter

Alno, die Steuer, die Du meinst, ist eine Zinsertragssteuer
382

selektros

lalla, wieso kriegst du das auch noch mit ?
383

Alno

ja aber keine Sozialabgaben oder?
384

Zapfen

Alno: wohl wahr, da sollte man ansetzen, da gibts ja auch schon ideen, aber leider macht das auch nur sinn, wenn man das international durchsetzen könnte.
385

Garfield34

Bruttolohn - Lohnsteuer = Geld in der Tasche - Mehrwertsteuer oder Mineralölsteuer
386

grooover

@stonykay, was hälst du davon, im unternehmen verbliebene gewinne nicht zu versteuern, damit das kapital die arbeit schaffen kann?
387

AMBOSS

der sparerzinsfreibetrag wird wieder reduziert und die vermögenssteuer abgeschaft!
388

Lalla

selektros! ich zahle Rundfunkgebühren und bin verpflichtet das "ERSTE" zu sehen!
389

Kleopatra

Das Hemd ist uns doch näher wie der Rock.. kennt einer von Euch noch seinen Bürgermeister
390

Stonykay

@groover: Das ist Quatsch. Gewinn muss versteuert werden (allerdings mit der Möglichkeit die Erstinvestitionen und Verluste vorzutragen)
391

Zapfen

Alno, Gafield: ich finds ja auch nicht gut, das das vermögen so ungerecht verteilt ist, zum teil blockiert es ja auch nur die wirtschaft... mich wundert jedoch immer nur das die AN, nicht auch einmal an ...
392

foundation

Vermögenssteuer ist doch schon abgeschafft!
393

fiftyone

groover, was meinst du wohl wieviel noch nicht versteuerte gewinne bei den unternehmen noch liegen
394

Paulinus

Lalla> dann kuck gut zu, wie sie poppen ;-)
395

Alno

Siest du genau aber da liegt der haken begraben, die reichen entziehen sich so der Sozialverantwortung
396

selektros

kleo, kenne sogar mehrere bürgermeister
397

Duck

alno-wenn du nach steuern ca 3%gewinn erwirtschaftet hast,ist man sehr gut.nur-im steuerabzug-kommen auch liegenschaften vor.also zu gewinn für WEM?..muss man anfangen zu berücksichtigen.aber die sogenannten cleveren-ziehen bargeld ab,also nix mit ka
398

Stonykay

@Garfield: MwSt und Mineralölsteuer und Tabaksteuer und und und zahlt wohl jeder
399

Garfield34

wenn das Geld von AN nur einmal besteuert werden soll,dann dürfte es nur die Lohnsteuer geben und keine andere Steuer
400

Duck

nix mit kapital verpflichtet.
401

Kleopatra

und wisst Ihr wie in den Gemeinden mit den Steuergeldern verfahren wird das kontrolliert keiner
402

Qbert11

@ AMBOSS: Die Vermögenssteuer ist abgeschafft.
403

Zapfen

Alno,Garfield: ihre Gewerkschaften herantreten zwecks gerechteren abschlüssen, mehr für geringverdiener, weniger für die Bonzen... (die gibts ja bei der AN Seite auch)
404

AMBOSS

ok
405

Lalla

wer hat eigentlich poppen erfunden?
406

Kleopatra

denn ian der Basis regieren die Baulöwen
407

Qbert11

@ Alno: Wenn ich mein Geld nehme und gehe -- hab ich auch keine Verantwortung mehr.
408

selektros

@garfield man bezahlt ja sogar MwSt auf die Mineralölsteuer !
409

grooover

Ich meine einfach die möglichkeit, ansparrücklagen zu bilden bei konkreten projekten. wenn man privat entnimmt, kanns einen ja von mir aus dann hart treffen
410

Paulinus

Lalla du meinst vermutlich das wort. die tätigkeit ist schon sehr alt
411

foundation

Spitzensteuersatz, höhere Sozialabgaben, wieso dann ncoh die Vermögenssteuer?
412

selektros

foundation - welche sozialabgaben ?
413

Garfield34

selektos = jo,richtig !! Was ist hier mit dem Grudsatz,daß nur 50 % besteuert werden darf ??
414

Alno

Die du meinst Zapfen sind wohl kaum in der Gewerkschaft und wenn dann nur zum Schein
415

Zapfen

Lalla: vermutlich ein Begriff der Popkultur ! ;-)
416

Stonykay

@groover: Verlustvortrag
417

muellerhansi

@alle: was haltet ihr davon, wenn der ober-niedersachse (ministerpräsident) sagt: die Vermögensteuer sollte auf das nieveau der schweiz angehoben werden. dort beträgt sie 8 Prozent !! das hat er allen ersntes bei n-tv gesagt.
418

Paulinus

foundationA> beamte und besserverdienende zahlen keine sozialabgaben
419

Stonykay

@groover: Du kannst auch eine Ansparabschreibung vornehmen bis zu 50 %
420

foundation

Als Angestellter mit hohem Gehalt zahlst du Abgaben bis zur Bemessungsgrenze
421

fiftyone

foundation, eben nicht , sozialabgaben nur bis beitragsbemessungsgrenze, und steuern werden reduziert durch subventionierte vermögensbildung
422

Zapfen

Lalla: man sagte derzeit auch wenn man was voll fetf fand, das poppt...
423

Kleopatra

Und wer da noch was bewerkstelligen will muss einen Verei gründen und spenden
424

Lux

mein sparvorschlag:weniger bundestagsabgeordnete,weniger bundesländer, weniger minister un staatssekretäre weiniger versorgungsleistungen für staatsdiener usw.u.schon hätte eichel geld in der kasse
425

Garfield34

muellerhansi = wäre ich sofort mit einverstanden !!
426

Duck

foundation:aus zu gewinnen also du hast oder lässt geld nur arbeiten wäre doch in ordnung.allerdings unlogiosch ist nunmal-aus aktien gewinnen.da könnten DANN auch verluste abgeschrieben werden.und du glaubst doch wer listiger ist oder?
427

foundation

die Abgaben kommen dann locker über 50%
428

Stonykay

@fiftyone : Subventionierte Vermögensbilung ?
429

Zapfen

Lalla: und da poppen im allgemeinen ja meist popt... ;-)
430

muellerhansi

@alle: bei 8% vermögensteuer wird jedes vermögen nach etwa 5 Jahren auf das steuerfreie minimum reduziert! halet ihr das für eine geglückte idee?
431

Alno

fondation überlege doch mal welche möglichkeiten die zum abvsetzen haben, die lachen darüber
432

Paulinus

foundation> wenn du über der bemessungegrenze bist nicht
433

grooover

geht bei pers. gesellsch. nur sehr unzureichend. ich muss verluste produzieren, um sie vorzutagen. dazu brauch ich die sch...banken
434

Lalla

die Tätigkeit wurde von einem meiner Verwandten 3067 v.Ch. erfunden, natürlich meine ich das Wort
435

Qbert11

@ foundation: Weil die Linken keine Unterschiede vertragen.
436

fiftyone

jo stony
437

foundation

alno, für Unternehmer und Selbstständige:ja, nicht für Angestellete (in diesem Umfang)
438

selektros

wann kommt dann wieder das beispiel usa - dass vermiss ich schon richtig
439

Zapfen

Lalla: aber ob das nun dazu führt das man demnächst sagt ich geh mal eben meine alte fetten... ? ;-)
440

Stonykay

@Groover: Nimm die Ansparabschreibung, so lange es sie noch gibt.
441

fiftyone

stony und wie
442

foundation

stnykay: gilt nur für Unternehmensgründer die ersten 5 jahre
443

Stonykay

@fiftyone: Was wie ?
444

Duck

51-habe gerade meine bücher befragt.179 steuergestze na..ist das nicht großartig für die steuerberater,die auch nicht mehr DEN durchblick haben
445

fiftyone

und wie da vermögen gemacht wird
446

foundation

stony, die Ansparabschreibung
447

Alno

Foundation was glaubst du wie weit es im monatl Einkommen geht bis du außertariflich bist
448

Kleopatra

da haben wir den Salat das Finanzamt bescheißen heißt wer Mieße macht macht Gewinn
449

fiftyone

duck, wenn du keine gewinne machst brauchst keinen steuerberater
450

Zapfen

foundation: aber besser ist jetzt erstmal dichtmachen, kurz anstellen lassen, und dann auf Hartz machen...
451

Kleopatra

das war schon immer so und wer hat das Nachsehen ?
452

Garfield34

was ist eigentlich mit dem gesetzlichen Abbau von ca. 1,9 Mrd. Überstunden im Jahr ?. Wie kann es angehen,daß eine Überstunde ( durch Zeitarbeitskonten ) billiger als eine Arbeitsstunde eines neuen Mitarbeiters ist ?
453

selektros

duck - vergiß nicht die verwaltungsanweisungen und kommentare dazu, dann hast du die bücherei komplett
454

Stonykay

@fiftyone: Und wie subventioniert ?
455

Lalla

Zapfen: fetten kommt, wie du eraten wirst, auch von einem ehem. Verwandten von mir
456

Duck

huch gewinne-die welche die soziale krücke angreifen BRAUCHEN und arbeiten NUR mit ver,.usten 51
457

foundation

alno, außertariflich, was meinst du?
458

fiftyone

durch steuermindernde anlagen
459

grooover

@dann muss mein steuerberatere unsinn erzählen. mein eigenkapital schmilzt wie butter an der sonne, bei nominal ansehnlichen gewinnen und mit mini9malen entnahmen. jede rückstellung braucht einen grund.
460

Stonykay

@fiftyone : welche ?
461

Duck

na bedenke nur das unikum:subvention in korea-also schiffbau abschreibung na 51 noch nen besseren geck?!?
462

Stonykay

@groover: Der Grund muss deine konkrete Investition sein.
463

fiftyone

z.b. duck
464

Duck

jau zb meine ich mal
465

Zapfen

groover: aber du kriegst ja keinen kredit mehr
466

Duck

aber ich hätte auch ein parr deutsche im angebot 51
467

Alno

Ausgegaangen von der breiten Masse der Arb.nehmer, kannst du davon ausgehen daß ein Einkommen von über 6000 E eimn Arbeitnehmer nicht mehr nach Tarif bezahlt wird
468

Stonykay

Die Ansparabschreibungsfrist von 5 Jahren gilt für Gründer, danach sind es wenigstens 2 Jahre
469

Garfield34

so, mein Bett ruft, n8 all
470

Duck

tschüss garfield
471

Lalla

kann mir einer von euch bei meiner nächsten Stromrechnung helfen - das "ERSTE" macht mich kaputt?!
472

Stonykay

@Garfield: Nacht
473

grooover

@stony, die kann sich aber auch mal verschieben, oder ganz kurzfristig ergeben
474

Paulinus

n8 Garfield
475

selektros

duck, die stehen doch jetzt auf der "abschreibeliste" bzw streichliste
476

Garfield34

n8 und tschüß
477

Stonykay

@Groover: Mich würde jetzt langsam echt mal interessieren, um welche Investition es sich handelt
478

Zapfen

groover: und in 1 oder 2 Jahren kommt vielleicht mal ne steuerprüfung... mit ein paar tausend euro nachzahlung jetzt und sofort... und du kannst dicht machen...
479

Paulinus

Lalla> auch Gebührenzahler dürfen abschalten ;-)
480

Stonykay

@zapfen: Quatsch
481

Duck

na dein hinweis in gottes öhrchen-aber eu weit da gibt es nunmal härtere hämmer-lese mich da gerade ein.ich mache ja nur deutsche bilanzen.z.zt.noch.
482

foundation

nun ja, die ´Grenze wird demnächst bei brutto 4200 € liegen, die Abgabenlast ist hier schon ordentlich, ds ist motivationshemmend
483

selektros

lalla wartet auf die nächsten szenen, um sich wieder darüber aufzuregen :-)))))
484

Kleopatra

Lalla hAST Du kein Satelitenfernsehen???
485

Stonykay

@Zapfen: Die Rücklage muss dann ertragssteigernd aufgelöst werden
486

Zapfen

stonykay: ach so ich war bei der fast Unmöglichkeit rücklagen zu bilden
487

grooover

maschinenausfall, gebäudereparaturen, ....