Dokument: Chat Korpus\Professionelle Chats\Beratung\Studienberatung RUB\RUB_Beratung_Bafoeg_14-10-2003.xml

Dateiname: RUB_Beratung_Bafoeg_14-10-2003.xml
1
10:58 Germar

Hallo Liese, Guten Morgen haben Sie irgendwelche Fragen
2
10:59 Morys

Hallo haben Sie eine Frage
3
11:03 Reinke

Hallo placido!
4
11:04 Reinke

Noch ist nicht viel los. Haben Sie eine Frage?
5
11:04 Germar

Hallo Elisabeth, Die BAföG-Rückzahlung regelt das Bundesverwaltungsamt in Köln, 5 Jahre nach Ende der FHD erhalten Sie einen Feststellungsbescheid und dann können Sie alle Anträge auf Ermäßigung bzw. Rückstellung und Stundung stellen
6
11:04 Morys

Hallo Martin
7
11:09 Germar

Guten Morgen Jupp, haben Sie irgendwelche Fragen, dann raus damit
8
11:09 Jupp

Noch nicht, wollte erstmal nur reinschnuppern!
9
11:10 Reinke

Wollwn alle nur schnuppern?
10
11:11 Freis

Hallo! ich habe noch so gar keine Ahnung, wie das geht mit dem Antrag. Wo bekomme ich denn den Antrag und was brauche ich alles an Unterlagen?
11
11:13 Germar

Guten Morgen Frau Freis, Anträge bekommen Sie bei uns im ERdgeschoss UNI-Verw., im Internet, unter www.akafoe.de und dann die Anträge ausfüllen und schnellstmöglichst abgeben, BAföG gibt es erst ab Monat der Antragstellung
12
11:14 Freis

Germar: Danke, und was muss ich üblicherweise an Unterlagen reinreichen?
13
11:15 Carsten

Guten Morgen
14
11:15 Reinke

Guten Morgen, Carsten.
15
11:15 Germar

Hallo Freis, Ihren Antrag, evtl. Mietkostenbesch., schulischen und berufl. Werdegang(Formbl.) und die Einkommensunterlagen der Eltern, bezogen auf das KJ 2001
16
11:17 Carsten

Kann ich so Fragen stellen oder geht das im dia ?
17
11:17 Freis

Germar: Meiner Eltern? Bis zu welchem Lebensalter werden die denn berücksichtigt - zum Hintergrund, ich habe nach dem Abi erst eine Lehre gemacht und möchte nun mit 23 ein Stuidium beginnen.
18
11:17 Morys

Es können so Fragen gestellt werden Carsten
19
11:18 Germar

Hallo Frau Freis, grundsätzlich wird nur derjenige elternunabhängig gefördert, der eine 3-jährige Ausbild. abgeschlossen hat und danach noch 3 Jahre erwerbstätig war
20
11:19 Freis

Germar: Okay, das heißt also, dass das Einkommen meiner Eltern mit angerechnet wird. Wie sind denn die Chancen BaföG zu bekommen?
21
11:20 Carsten

Okay, also ich bin Tutor für Erstsemester und würde gerne wissen, was Sie/ihr vorschlagen würdet, welche Infos man am besten den Erstis mitgeben kann bzgl. BAFöG... soll man sie direkt zum Amt schicken, oder zur Beratung, oder besser aus eigener Erfahrung generelle Fragen beantworten / den Antrag erklären ?
22
11:22 Germar

Hallo Frau Freis, da kommt es dann auf die Höhe des Einkommens Ihrer Eltern im Jahr 2001 an, bei 50.000 € Jahreseinkommen und keinen weiteren Kindern und dem Status zu Hause wohnend würden Sie wohl durch das Raster fallen, alles andere sind Individualberechnungen
23
11:22 Morys

Carsten bitte schicken Sie die Erstsemester zum BAföG-Amt in unseren Info-Point Mo und Di 12.00 bis 15.00 Uhr Mi. 9.00 bis 12.00 und 13.00 bis 15.00 Uhr Do. und Fr. 9.00 -12.00 Uhr geöffnet
24
11:24 Carsten

danke!
25
11:24 Carsten

Darf man auf Kritik am Service im Bafög-Amt üben ?
26
11:26 Morys

Carsten Ja, natürlich
27
11:28 Carsten

Dann würd ich gerne sagen, dass viele Ihrer Sachbearbeiter bei Beratungen / in Sprechstunden / am Telefon sehr unhöflich und unfreundlich sind, ich spreche da aus eigener Erfahrung, habe es aber sowohl von KommilitonInnen und bereits jetzt vor Beginn der Tutorien von Tutaden gehört... Ich weiß nicht ob das was mit "Beamte/r sein" zu tun hat, finde es allerdings nicht sehr positiv
28
11:28 Carsten

Ich weiß nicht ob das nur für die RUB gilt, aber hier ist es mir besonders aufgefallen
29
11:30 Germar

Hallo Brigitte, haben Sie irgendwelche Fragen, dann schießen Sie los
30
11:30 Reinke

Carsten, ich übernehme mal.
31
11:30 Carsten

ok
32
11:30 Brigitte

Hallo! Ich bin jetzt kein Erstsemester und weiß nicht, ob Sie mir helfen können. Ich habe bis zum 8. Semester Bafög bekommen. Wann und wie muss ich das jetzt eigentlich zurückzahlen?
33
11:31 Reinke

Ich höre das öfter. Da hilft nur eins, sich bei mir über die bestimmte Person beschweren und nicht alle über einen Kamm zu scheren. Wir haben auch sehr freundliche Mitarbeiter.
34
11:32 Germar

Hallo Brigtitte, Sie bekommen fünf Jahre nach Ende der FHD einen Feststellungsbescheid vom Bundesverwaltungsamt in Köln, diesem können Sie Ihre Darlehensschuld entnehmen und dann entscheiden wie Sie Ihr Darlehen zurückzahlen wollen bzw. können
35
11:33 Carsten

Das ist natürlich richtig, ich habe erst gestern eine freundliche Mitarbeiterin erlebt Nur... was man generell hört ist alles andere als erfreulich, teilweise so schlimm, dass gerade die Erstsemester dadurch total verunsichert werden. Und natürlich beschwert sich keiner darüber, weil sich entweder keiner traut oder sie denken "Mit denen hab ich ja eh nur einmal im Jahr zu tun"
36
11:33 Carsten

Nur wenn Sie sagen, dass Sie das öfters hören, warum sprechen Sie Ihre Mitarbeiter nicht darauf an ?
37
11:33 Reinke

Es beschweren sich schon Leute bei mir. Aus Angst zu schweigen, wäre ganz schlimm.
38
11:34 Reinke

Die positive Erfahrung von gestern tröstet sehr.
39
11:35 Carsten

Naja, aber wie gesagt, hören Sie einfach mal auf den Gängen vor den einzelnen Räumen oder Fragen sie Studenten auf dem Campus nach der Auskunftbereitschaft und Höflichkeit von Bafög-BeraterInnen
40
11:35 Carsten

Da werden Sie weniger positive Statements bekommen
41
11:35 Reinke

Es wird demnächst eine Umfrage geben!
42
11:35 Carsten

Ich bekomme das mittlerweile täglich mit
43
11:35 Carsten

Gut, ein Schritt in die richtige Richtung
44
11:35 Morys

Hallo Marl
45
11:35 Marl

Hallo
46
11:36 Marl

Ich bin noch in der freien Wirtschaft tätig und überlege noch studieren zu gehen
47
11:37 Brigitte

Germar: Vielen Dank. Muss ich also gar nichts tun und nur warten?
48
11:37 Marl

wie sieht es da mit staatlichen Förderungen aus?
49
11:38 Reinke

@Carsten, wir können uns gerne mal persönlich unterhalten.
50
11:38 Morys

Marl haben Sie dazu Fragen zur Studienfinanzierung /BAföG?
51
11:38 Carsten

sehr gerne
52
11:38 Marl

ja, genau
53
11:38 Germar

Hallo Brigitte, erstmal ja, Sie müssen nur beachten, dass Sie bei jeder neuen Anschrift dem Bundesverwaltungsamt diese mitteilen müssen, damit Ihnen der Bescheid auch zugestellt werden kann, eine Anschriftenermittlung seitens des BVA wird Ihnen in Rechnung gestellt
54
11:39 Reinke

Tel. 3211600 zur Terminabsprache?
55
11:39 Morys

Marl, welche Fragen sind da
56
11:39 Carsten

Ich hab´s mir notiert, wann sind Sie erreichbar ?
57
11:40 Marl

ich wohne zusammen mit meiner Freundin in einer Mietwohung und wird mit Sicherheit zu einigen finanziellen Problemen kommen, da ein Gehalt wegfallen wird
58
11:40 Reinke

Morgen gegen 11.00 Uhr. Kann meinen Terminkalender leider im Moment nicht einsehen.
59
11:41 Germar

Hallo Samja, haben Sie Fragen rund ums BAföG dann los
60
11:41 Marl

...und da meine Mutter selbstänig ist, mein Vater Frührentner weiss ich nicht ob ich überhaupt Bafög bekomme
61
11:41 Morys

Marl wie sind der Ausbildungsgang bis jetzt aus Lehre? wie lange berufstätig?
62
11:42 Carsten

Dann rufe ich morgen gegen 11:00 Uhr mal an, vorbeikommen wird schlecht weil morgen Einführungsveranstaltugen stattfinden und auch Tutorien. Aber wir können dann ja tel. einen Termin ausmachen
63
11:42 Marl

Ausbildung zum Industriekaufmann und 1,5 Jahre berufstätig. Ich bin jetzt 25 Jahre alt
64
11:44 Morys

Marl bei der Berechnung wird dann das Einkommen der Eltern berücksichtigt 2 Jahre vor Beginn des Bewilligungszeitraums
65
11:45 Marl

Wie ist das mit der Berechnung bei Selbständigen? Was muss man da vorweisen?
66
11:46 Morys

Marl bei Selbststängigen Eltern wird der Steuerbescheid benötigt
67
11:47 Marl

Wo liegt denn da die Grenze noch gefördert zu werdenß
68
11:50 Reinke

Hallo Melanie!
69
11:50 Morys

Marl bei SeMarl da kann ich keine genaue Auskuft hier geben da die Berechung vom Einkommen der Eltern und von den familienverhältnissen abhängt.Ich kann hier den Vorschlag machen, mal mit dem Formblatt der Eltern und dem Steuerbescheid 2001 der Eltern bei mir vorbei zukommen und dann kann ich etwas genaues zur Höhe der Ausbildungsförderung sagen.
70
11:51 Melanie

Hallo alle zusammen
71
11:51 Melanie

Ich habe da eine Frage?
72
11:51 Reinke

Ja los
73
11:52 Melanie

Ich studiere im BA Studiengang, habe alle Pflichtfächer, die verlangt werden gemacht und warte zur Zeit auf meine Scheine.
74
11:53 Melanie

Wie lange habe ich noch Zeit meinen Antrag abzugeben???
75
11:53 Carsten

ah... zum 5. Semester ?
76
11:53 Reinke

Sind Sie im 5. Sem, Melanie?
77
11:53 Melanie

Einige Dozenten laassen sich nämlich viel Zeit mit dem Nchgucken von HAusarbeiten
78
11:54 Melanie

Ja ich bin im 5. Semester
79
11:54 Marl

Aber es wird doch sicherlich eine obere Grenze geben?
80
11:54 Marl

Wenn wir z.B. von 45 tEUR ausgehen...aus 2001
81
11:54 Reinke

@Melanie, mit dem BAfög-Antrag nicht warten. Sofort abgeben und die Eignungsbescheinigung nachreichen.
82
11:54 Marl

ups
83
11:55 Carsten

und den Dozenten Dampf machen, dass hab ich gemacht
84
11:55 Melanie

Mit dem Antrag war ich schon beim BAföG Amt alles war Ok
85
11:55 Morys

Marl wie gesagt die Berechung ist von mehreren Faktoren abhängig und daher ist eine persönliche Beratung wichtig
86
11:55 Melanie

ich habe aber gedacht , dass ich den Antrag nicht ohne Formblatt 5 abgeben kann
87
11:55 Reinke

Carstens Tipp ist das einzig mögliche.
88
11:55 Marl

wo würde die stattfinden?
89
11:56 Reinke

Ich denke, der BAföG-ANtrag ist schon abgegeben?!
90
11:56 Carsten

aber nicht vollständig wahrscheinlich
91
11:56 Melanie

Wie gesagt ich war dort man hat mir das Formblatt 5 in dei HAnd gedrückt und weggeschickt
92
11:57 Morys

Im Info-Point oder bei dem zuständigen Sachbearbeiter oder auch bei mir
93
11:57 Reinke

Nicht abwimmeln lassen. Zur Fristwahrung reicht auch ein formloser Antrag.
94
11:57 Marl

habe ich auch die Möglichkeit mich in Iserlohn diesbezüglich zu informieren?
95
11:58 Carsten

Melanie, ich hab dasselbe gemacht vor 2 Monaten und bin einfach in die jeweiligen Sekretariate meiner Fächer und hab gesagt "Ich brauch das jetzt und hier und heute" und dann haben die mir das reingeschrieben, was ich bis zu dem Zeitpunkt geleistet habe an Scheinen.
96
11:59 Morys

Marl, grundsätzlich ja , aber ich würde eine Beratung bei uns vorzeihen
97
11:59 Carsten

weil bei mir auch noch Noten ausstanden... bis jetzt noch
98
12:00 Germar

Hallo faunter, Fragen zum BAföG?
99
12:00 Marl

O.K. werde mal zum Info-Point kommen. Kann nur wahrscheinlich diese Woche nicht, da ich krankgeschrieben bin
100
12:00 Melanie

Heute schaffe ich das wahrscheinlich dann nicht mehr, was soll ich machen wenn ich zu spät komme??
101
12:00 faunter

Ich bekomme Bafög und ich wollte sehen welche Fragen hier auftauen
102
12:00 Reinke

Bis zum 31.10. ist Zeit. Ab ANtragsmonat gibt es BAföG.
103
12:01 Marl

Wann hat der Info-Point geöffnet?
104
12:01 Carsten

Und wenn sie´s am 31. abgibt bekommt sie im November schon Geld ?
105
12:01 Carsten

wow
106
12:01 Reinke

Nee, natürlich nicht. Aber nachgezahlt.
107
12:01 Germar

Hallo faunter, das ist schön aber vielleicht haben Sie selbst ja auch noch Fragen, wo wir Ihnen weiterhelfen können
108
12:02 Carsten

Ja eben... das ist wichtig
109
12:02 faunter

Ich habe für meine Frau die Formulare bereits seit 3 Wochen abgegeben. Wie gorß ist der üblicher Zeitraum zur bearbeitung des Antrages?
110
12:02 Morys

Marl die Öffnungszeiten vom Info-Point Mo und Di 12.00 bis 15.00 Uhr Mi. 9.00 bis 12.00 und 13.00 bis 15.00 Uhr und Do, und Fr. 9.00 bis 12.00 Uhr
111
12:03 Germar

Hallo faunter, wenn der Antrag ganz und gar vollständig ist , dauert es ca. 6-8 Wochen bis zur Bescheiderteilung
112
12:03 Morys

Hallo Britta
113
12:03 faunter

Danke
114
12:05 Melanie

Ich danke allen, die mir geholfen haben. ICh bin ziehmlich erleichtert. EINE SUPER IDEE MIT DEM CHAT
115
12:05 Marl

Vielen Dank, werde mich dann dort blicken lassen.
116
12:05 Britta

Hallo Fr. Morys! Ich sehe jetzt leider gar nicht, was schon gefragt wurde. Wie kann ich denn die anderen Fragen und Antworten sehen?
117
12:05 Carsten

sich Melanie anschließ* echt ne gute idee
118
12:05 Morys

Bitte die Frage von Britta beantworten
119
12:07 Reinke

Dank zurück, Melanie + Carsten.
120
12:08 Reinke

Hallo Andreas.
121
12:08 Andreas

hallo
122
12:09 Germar

Hallo björn, grundsätzlich ist es möglich, wenn der Antrag soweit vollständig ist, eine Abschlagzahlung zu erhalten
123
12:09 Andreas

Kann mir jemand was zu Auslandsbafög sagen?
124
12:09 schiller

Hallo Britta, Sie können nur die Infos sehen nachdem Sie den Chat betreten haben
125
12:09 schiller

Also, einfach selber fragen
126
12:09 Reinke

@Andreas. Wird schwierig, aber ich versuchs.
127
12:10 Morys

Hallo Britta, habe deine Frage weitergeleitet bis zur Antwort können Sie ruhig Fragen stellen
128
12:10 Andreas

Kann ich auch Bafög bekommen, wenn ich während meines Studiums in Praktikum in Ausland mache?
129
12:11 Britta

Morys: Danke, ich höre mal so zu, was zum Thema Ausland gesagt wird.
130
12:11 Reinke

Grundsätzlich, ja. Es muss erforderlich sein, es im AUsland zu absolvieren. Ich sehe mal eben im Gesetz nach.
131
12:11 Andreas

Das ist nett
132
12:12 Germar

Hallo björn, wenn wie schon gesagt, der Antrag im wesentlichen vollständig ist kann für vier Monate Ausbildungsförderung bis zur Höhe von 360 € gezahlt werden
133
12:13 Morys

Hallo Frank
134
12:13 frank

hallo@all
135
12:13 Reinke

@Andreas, es muss für das Inlandsstudium förderlich sein. Sehen Sie mal unter www.das-neue-bafoeg.de bei § 5 Absatz 5 BAföG nach. Ich kann das nicht hier alles abschreiben.
136
12:14 Reinke

Zuständig sind einige Spezialämter, je nach Land.
137
12:15 Andreas

Ja, da weiß ich dann ja schon mal, wo ich nachsehen muss. Ich wollte nämlich ein Praktikum auf Gibraltar machen, das wird bestimmt ganz super.
138
12:15 frank

wer ist denn der leiter dieses chats?
139
12:16 Reinke

Für England ist die Bezirksregierung Aachen zuständig.
140
12:16 Reinke

Leiter des BAföG-Amts bin ich, war das gemeint?
141
12:16 Andreas

Ach so, Gibraltar wird von England mit betreut? Ich hätte jetzt gedacht Spanien.
142
12:17 frank

Ich hätte da eine Frage bezüglich des Antrags auf Aktualisierung nach §24Abs.3
143
12:17 Reinke

Gibraltar ist doch britisch. Ich kann jetzt nicht genau nachsehen. Aber sehen sie mal beim BMBF um Internat nach der Zuständigkeit.
144
12:18 frank

welcher zeitraum ist mit 2Bewilligungszeitraum" auf diesem Formular genau gemeint?
145
12:18 Andreas

Nein, das stimmt, es ist britisch. Dachte nur wegen der Nähe zu Spanien. Aber vielen Dank schon mal für die Infos. Werde mal nachlesen und auch in Aachen nachfragen.
146
12:18 Germar

Hallo frank, bitte stellen Sie die Frage detaillierter
147
12:19 Germar

Hallo Frank, z.B. 10/03 bis 09/04 = Bewilligungszeitraum, d.h. zweiter Zeitraum ist das Jahr 2004
148
12:20 Reinke

@Andreas, Gibraltar ist nicht extra in den Vorschriften genannt. Es zählt zu Großbritannien.
149
12:20 frank

also bezieht sich dieser Bewilligungszeitraum IMMER auf ein jahr!?
150
12:21 Andreas

Vielen Dank. Übrigens gute Idee mit dem Chat. Bin jetzt wieder off.
151
12:22 Reinke

Alles Gute in Gibraltar.
152
12:22 Germar

Hallo Frank, nein der BWZ ist meistens jahresübergreifend, für den Aktualisierungsantrag brauchen wir jedoch das Einkommen im BWZ, d.h. das Einkommen des jeweiligen Einkommensbez. für das Jahr 2003 und 2004
153
12:24 frank

aha, heisst das, ich muss den antrag jedes jahr neu stellen!?
154
12:25 frank

auch wenn sich nichts an der situation ändert
155
12:27 Germar

Hallo Frank, der BAföG-Antrag muss jedes Jahr neu gestellt werden und der Aktualisierungsantrag muss auch immer für jeden BWZ neu gestellt werden, auch wenn sich nichts geändert hat, d.h. bei Einkommen z.B. der Mutter = null, reicht der Antrag da brauchen wir dann nur die Erklärung und logischerweise keine Nachweise
156
12:30 frank

danke germar, wann besteht denn die möglichkeit sich persönlich mit einem der sachbearbeiter genauer zu unterhalten?
157
12:30 Morys

Hallo Bordon
158
12:31 bordon

kann mir jemand sagen, warum ich letztes jahr 100euro bafög gekriegt habe und jetzt nach neuberechung nur noch 15euro?
159
12:31 Germar

Hallo Frank, Sachbearb.-Sprechstunden: Mo u. Di. 9.00 bis 12.oo und Do 12.30 bis 15.00
160
12:33 frank

dann werde ich do mal vorbeikommen, schönen tag noch
161
12:34 Morys

Bordon, Eine möglichkeit: letztes war das Einkommen der Elltern 2000 maßgebend und für dieses Jahr ist das Einkommen der Eltern 2001 maßgebend. Bitte wenden sie sich an den Sachbearbeiter um dies genau zu klären
162
12:34 Germar

Hallo Frank, wünsche Ihnen auch einen schönen sonnigen Herbstnachmittag
163
12:35 bordon

verdiensttechnisch hat sich nichts geändert, habe zwar ein fach gewechselt, allerdings von Sopsy B.A. zu Geschichte B.A. und das innerhalb der ersten paar tage des WS 02/03...hab also nichts verpasst...ist das auch schon ein fachrichtungswechsel?
164
12:38 Morys

Bordon Wenn der Wechsel noch im ersten Semester erfolgt ist bitte nur bei uns anzeigen. Hat sich das Einkommen der Eltern 2000 zu 2001 wirklich nicht geändert?
165
12:40 Paul_B.

mahlzeit
166
12:40 Morys

Hallo Paul B
167
12:40 Paul_B.

ich hab eine frage und zwar hab ich jetzt mein bafög antrag ausgefüllt und will den wegschicken aber ich weiss nicht wohin :)
168
12:42 Reinke

Hier gibts die ANschrift. http://www.akafoe.de/finanzierung-color.html
169
12:44 Paul_B.

also quasi dahin: Akademisches Förderungswerk, Universitätsstr. 150,44801 Bochum,?
170
12:45 Paul_B.

auch wenn ich in essen wohne?
171
12:45 Reinke

Wo studieren Sie denn? Darauf kommt es an.
172
12:45 Paul_B.

in bochum !
173
12:46 Reinke

Dann sind Sie hier beim AkaFö richtig.
174
12:46 Paul_B.

alles klar vielen dank
175
12:46 Reinke

Gerne geschehen.
176
12:48 Reinke

Hallo Peter, wollen SIe etwas von uns wissen?
177
12:49 Peter

ist einer da, der sich mit Bafög auskennt?
178
12:49 Reinke

drei
179
12:53 Germar

Hallo robin Fragen , beeilen gleich ist es vorbei
180
12:54 Robin

hi
181
12:54 Reinke

Hatte es Sie geschmissen?Ist noch jemand da oder gibt es technische Probleme?
182
12:54 Robin

hi
183
12:54 Robin

so also ich bin seid 4 sem an der fh und jetzt fehlen mir 2 klausuren zum bafög
184
12:54 Germar

Hallo robin Fragen , beeilen gleich ist es vorbei
185
12:55 Robin

kann man da was machen ? und zahlen die wieder wenn ich dann zum nächsten sem die scheine beisammen hab
186
12:55 Germar

Hallo robin, geht es um den Leistungsnachweis?, an welcher FH, ich habe an der FH GE/RE/BOCH. Sprechstunden
187
12:55 Robin

fh bochum
188
12:56 Robin

hast du ne telefon nummer ich kann dich auch anrufen
189
12:56 Robin

entschuldigung sie
190
12:57 Germar

Hallo Robin , zwecks des Leistungsnachweises, den Sie dann zu Beginn des 5. FS evtl. nicht einreichen können, setzen Sie sich bitte mit Ihrem Sachbearbeiter oder mit mir in Verbindung Tel. 3211604
191
12:57 Robin

alles klar ! ich danke ihnen und komme morgen früh am besten mal vorbei
192
12:58 Germar

Hallo robin, morgen müssten Sie zu Ihrem Sachbearbeiter/in gehen, da ich morgen in Bocholt bin
193
12:59 Robin

ok danke für die auskunft
194
13:01 Reinke

Ist noch jemand da? SOnst verabschieden und bedanken wir uns.
195
13:02 Reinke

O.k. Dann bis zum nächsten mal.